Ein Schutzraum in der Altstadt Unsere Tagesstätte Shelter

Ganztags, auch am Wochenende

Unsere Tagesstätte Shelter liegt mitten in der Altstadt und ist den ganzen Tag geöffnet. Sie können sich bei uns aufwärmen, es gibt Frühstück und ein warmes Mittagessen für kleines Geld. Wenn Sie einfach mal Ihre Ruhe haben wollen, sind Sie hier richtig. Und wenn Sie ein Problem mit uns besprechen wollen, auch. Wir hören Ihnen zu. 

Sie brauchen sich nicht zu rechtfertigen

Wir akzeptieren Sie so, wie Sie leben. Aber wir wollen Ihnen den Alltag erträglicher machen. Im Shelter bekommen Sie Internet, Kultur und Sie können sogar mitarbeiten, wenn Sie wollen. Mit einem Ein-Euro-Job kann man etwas Geld verdienen, und wer weiß – vielleicht ist der Shelter für Sie auch der Startpunkt in ein neues Leben.

Das gibt es im Shelter

  • Preiswertes Essen
  • Möglichkeiten zum Duschen
  • Medizinische und Wundversorgung
  • Kostenlosen Internet-Zugang
  • Flexible Sprechzeiten montags bis freitags
  • Vermittlung von anderen Hilfen
  • Kultur- und Freizeitangebote
  • Möglichkeiten zum Mitarbeiten, z. B. im Rahmen der "Ein-Euro-Jobs"

Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 18 Uhr 

Shelter ("Schutzraum") ist ein Kooperationsprojekt der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Diakonie Düsseldorf.

Dienstag, 1. März, 16.45 Uhr, Fortuna-Spiel 


Auf geht’s Fortuna – kämpfen und siegen! Wir besuchen gemeinsam das Fortuna-Spiel gegen den VfL Bochum im heimischen Stadion.

 

Donnerstag, 3. März, 14 Uhr, Spiele-Nachmittag

 

Wir laden ein zu einem gemütlichen Spielenachmittag im Shelter: Von Monopoly über Skipbo bis hin zu Trivial Pursuit können wir eine bunte Auswahl an Spielen bieten und freuen uns über zahlreiche Teilnehmer.

 

Dienstag, 8. März, 10 Uhr, Fotoausstellung „Knast“

Gemeinsam möchten wir die Ausstellung des Fotoprojekts „KNAST“ besuchen. Die Ausstellung zeigt Menschen, die in der JVA Düsseldorf inhaftiert sind oder dort ihren Dienst als Vollzugsbedienstete ausüben. Gezeigt wird die Ausstellung in der evangelischen Johanneskirche. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

 

Freitag, 11. März, 14 Uhr, Dart-Turnier

 

Stefan Elpe kommt wieder ins Shelter, um mit allen Interessierten ein Dart-Turnier auszurichten. Die ersten drei Plätze werden mit Preisen bedacht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder ist herzlich willkommen - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.


Immer wieder montags: Kinotag im Shelter, 15 Uhr

 

Das Programm kann von Jedem mitgestaltet werden.

 

Immer wieder dienstags: Soft-Dart im Shelter, 14 Uhr

 

Nach längerer Pause freuen wir uns wieder regelmäßig, und zwar jeden Dienstag ab 14 Uhr, im Shelter gemeinsam Soft-Dart zu spielen. 

Der Shelterbag ist eine wetterfeste Tasche, die zum Alltag wohnungsloser Menschen passt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler Mischa Kuball für den Shelter entwickelt. Jeder kann den Shelterbag kaufen – und hilft damit. Wer für sich eine Tasche kauft, finanziert damit eine weitere für einen wohnungslosen Menschen. Shelterbags gibt es in zwei Größen für 50 Euro bzw. 60 Euro im Shelter.

Ansprechpartnerin

Christiane Caldow

Liefergasse 3
40213 Düsseldorf
Tel. 0211 58 68 78 80/81/88
Fax 0211 58 68 78 89
E-Mail schreiben

Download

Jahresbericht

www.wohnungslos-in-duesseldorf.de