Jemand sorgt fürs Wohl der Kinder Vormundschaften und Pflegschaften

Wenn die Eltern nicht das Sorgerecht haben

Wenn die Eltern nicht das Sorgerecht für ihre Kinder haben, bekommen Minderjährige einen Vormund, der für sie sorgt und eintritt. Wenn es nur um Teilbereiche des Sorgerechts geht, kümmert sich eine Pflegerin oder ein Pfleger um die Kinder oder Jugendlichen. Diese wichtigen Aufgaben übernimmt unser Verein für Vormundschaften und Pflegschaften in der Diakonie in Düsseldorf e.V.

Wir kümmern uns

Pflege, Erziehung, Unterhalt und zuverlässige ärztliche Versorgung - für all das sorgt der Vormund oder die Pflegerin. Wie umfassend die gesetzliche Vertretung ist, hängt davon ab, wie die Gerichte darüber entscheiden.

Ansprechpartner

Siegfried Storchmann

Hohenzollernstraße 23-25
40211 Düsseldorf
Tel. 0211 17 93 21 15
Fax 0211 17 93 21 30
E-Mail schreiben

Download

Vormundschaftsbroschüre

Broschüre "Dein Vormund vertritt Dich"