Damit Sie Bescheid wissen Die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu

Ist es überhaupt sinnvoll, zu spenden?

In Deutschland wächst die Armut, gerade Kinder sind immer öfter davon betroffen. Sicher ist es vor allem Aufgabe der öffentlichen Hand, Menschen vor Armut zu bewahren. Aber die öffentlichen Mittel nehmen gerade in Krisenzeiten eher ab. Ihre Spende hilft überall dort, wo die staatliche Finanzierung nicht reicht – schnell und wirkungsvoll. Dafür sorgen wir.

Kann ich sicher sein, dass meine Spende ankommt?

Das können Sie. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Spende ausschließlich dem Projekt zugute kommt, das Sie ausgesucht haben. Tragen Sie das Projekt bei Ihrer Überweisung einfach unter dem Verwendungszweck ein. Wenn Sie keine bestimmte Verwendung aussuchen, setzen wir Ihre Spende dort ein, wo sie dringend gebraucht wird.

Kann ich der Diakonie vertrauen, auch ohne Spendensiegel?

Selbstverständlich. Alles, was wir mit Ihrer Spende tun, machen wir transparent. Unabhängige Wirtschaftsprüfer und das Finanzamt prüfen uns regelmäßig. Das bekannte Spendensiegel ist nicht für lokale Organisationen vorgesehen. Aber wir finden es auch nicht nötig. Schließlich können Sie bei uns vor Ort selbst nachschauen, wie Ihre Spende wirkt.

Geht nicht viel von der Spende für Verwaltungskosten verloren?

Ihre Spende kommt vollständig dem von Ihnen ausgesuchten Zweck zugute. Sicher haben auch wir, wie alle Organisationen, Verwaltungskosten. Doch wir können sie durch Umlagen aus anderen Arbeitsbereichen finanzieren. 

Was habe ich davon, wenn ich spende?

Mit Ihrer Spende helfen Sie direkt hier vor Ort bedürftigen Menschen. Sie können unsere Einrichtungen besuchen und sich ansehen, was Ihre Spende bewirkt. In unserem Diakonie-Magazin können Sie regelmäßig Neues über unsere Spendenprojekte lesen. Außerdem sparen Sie Steuern: Mit der Zuwendungsbestätigung, die Sie von uns erhalten, können Sie Ihre Spende bei der Steuererklärung steuermindernd geltend machen.

Welche Möglichkeiten gibt es zu spenden?

Sie können Ihre Spende direkt online durchführen, die Daten laufen sicher verschlüsselt über einen sicheren Server. Ihre Online-Spende erfolgt per Lastschrift. Sie können Ihre Spende auch einfach auf unser Spendenkonto IBAN DE87 3005 0110 0010 1057 57 bei der Stadtsparkasse Düsseldorf, BIC DUSSDEDDXXX, überweisen. 

Wenn Sie dauerhaft helfen möchten, können Sie dies mit einer Einzugsermächtigung oder einem Dauerauftrag tun. Das gibt unserer sozialen Arbeit Sicherheit und Bestand. Selbstverständlich können Sie diese Förderung jederzeit beenden, ein Anruf genügt. Auch mit einer Stiftung unter dem Dach der Diakonie oder mit Ihrem Testament können Sie viel Gutes bewirken.

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich spende?

Wir unterliegen dem Datenschutzgesetz und versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich bei uns gespeichert werden. Lediglich für den Postversand geben wir Ihre Adressdaten an ein Versandunternehmen, das ebenfalls strengen Datenschutzregeln unterliegt und seit Langem unser Vertrauen hat. Nach dem Versand werden die Daten dort sofort gelöscht. Bei der Online-Spende laufen Ihre Daten verschlüsselt über einen sicheren Server.

Ansprechpartnerin

Rita Schulz

Platz der Diakonie 3
40233 Düsseldorf
Tel. 0211 73 53 121
Fax 0211 73 53 291
E-Mail schreiben