Für Migranten und Wohnungslose Projekte im Bereich Arbeit und Soziales

Bilder im Kopf

Egal ob Menschen auf ihre Herkunft, Religion oder ihr Aussehen reduziert werden. Bilder im Kopf möchte Kindern die Bedeutung von Rassismus und Diskriminierung nahelegen und ihnen so präventiv ein Vorurteilfreies Leben ermöglichen.

welcome@work

Das Projekt "welcome@work" bietet Sprachkurse, intensive Beratung und die Vermittlung von Praktika und Stellen für Flüchtlinge.

gesund.zeit.raum

Das Projekt unterstützt Menschen ohne Wohnung durch die Verbesserung der medizinischen Erstversorgung, Präventionsangebote, Angebote für die seelische Gesundheit und Sozialberatung.

Schmuckstücke im Bauwagen

Schmuck oder Grußkarten – bei Art-Ickl 17 ist alles selbstgemacht von Frauen, die eine Zuflucht in unserer "Icklack – Wohnen für Frauen" gefunden haben. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie die Frauen ganz direkt.

EVA

Wenn Sie zu den besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen gehören, unterstützt das EU-Projekt EVA Sie dabei, medizinische und psychotherapeutische Hilfen und asyl- und aufenthaltsrechliche Beratung zu bekommen.

Erziehungswelten

Vielfalt bedeutet, aufmerksam zu sein für Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Das Kooperationsprojekt "Erziehungswelten" stellt die inklusive Gesellschaft in den Mittelpunkt. Die Ausstellung !Vielfalt Spielen! zeigt interkulturelle und inklusive Spielsachen und bietet eine umfangreiche Bibliothek.

ArrivalAid

Asylsuchende in Deutschland haben oft zu wenige Informationen über den Verlauf ihres Asylverfahrens. Sie wissen häufig nicht, worauf sie während der Anhörung beim BAMF oder in der Verhandlung vor einem Gericht achten müssen - ArrivalAid unterstützt bei diesem Prozess.