Fortbildung für Hauptamtliche Für eine professionelle Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Grundlagen - Berufsbegleitende Weiterbildung

Die Bereitschaft sich ehrenamtlich zu engagieren nimmt zu. In Kirche und Diakonie, in sozialen und kulturellen Organisationen oder Einrichtungen arbeiten viele Menschen freiwillig mit. Sie wollen gestalten, mitwirken und für andere da sein. Mit der Zahl der Ehrenamtlichen wächst zugleich die Erfahrung: Ehrenamt braucht Koordination und eine unterstützende Struktur. Und hier kommen Sie ins Spiel!

Jedes Jahr bietet das Referat Ehrenamt in Kooperation mit der Diakonie Rheinland Westfalen-Lippe und dem Diakonie-Institut für berufliche Bildung die berufsbegleitende Weiterbildung "Ehrenamtskoordinator*in" an. Deren Ziel ist es, Ehrenamtskoordinator*innen auszubilden, die in ihrem Arbeitsfeld professionell mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten möchten. Das Rollenverständnis wird geklärt und das Praxisfeld analysiert.

Zu Beginn werden Praxisprojekte entwickelt und deren Umsetzung während der Fortbildung begleitet und kollegial beraten. Zum Abschluss erstellen die Teilnehmenden einen 3- bis 4-seitigen schriftlichen Praxisbericht. Er ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikates. Als theoretische Grundlage dient das Qualitätshandbuch Ehrenamt der Diakonie Düsseldorf.

Flyer Grundlagen

Anmeldeformular Grundlagen

 

Aufbau-Weiterbildung

In der Arbeit mit Ehrenamtlichen braucht es immer wieder neue Ideen, und Bestehendes will überprüft und erneuert werden. Ehrenamtskoordinator*innen sind in ihrer Arbeit jedoch oft alleine mit dem speziellen Thema Ehrenamt und brauchen Verständnis und Stärkung in ihrer besonderen Rolle.

Die Aufbau-Weiterbildung will Sie darin unterstützen an einem neuen Praxisprojekt zu arbeiten. Praxisprojekte können sehr unterschiedliche Themen habe. Es kann z. B. darum gehen, ein Ehrenamtsprojekt aufzubauen, die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen zu verbessern oder Standards für die Arbeit mit Ehrenamtlichen zu entwickeln. Durch kollegialen Austausch entstehen neue Sichtweisen und Ideen können in Handlungsmöglichkeiten münden.

Die Aufbau-Weiterbildung richtet sich an ausgebildete Ehrenamtskoordinator*innen und an hauptamtlich und ehrenamtlich Tätige, die in ihrer Praxis schon lange mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten. Fundiertes theoretisches Wissen im Freiwilligenmanagement ist die Voraussetzung zur Teilnahme an der Aufbau-Weiterbildung.

Flyer Aufbau

Anmeldebogen Aufbau

Ansprechpartner

Referat Ehrenamt

Ursula Wolter
Platz der Diakonie 3
40223 Düsseldorf
Tel. 0211 73 53 361
Fax 0211 73 53 198
E-Mail schreiben

Download

Flyer Grundlagen
Anmeldebogen Grundlagen
Flyer Aufbau
Anmeldebogen Aufbau

Freiwilligenzentrale MachMit
Qualitätshandbuch Ehrenamt