Fachtag 23. November 2018 von 9.30 bis 16 Uhr

Fachtag: Mit Marte Meo Entwicklungsperspektiven eröffnen

 

Marte Meo® bedeutet sinngemäß „etwas „aus eigener Kraft erreichen“ und ist eine videobasierte Methode zur Entwicklungsunterstützung. Die Methode ist in unterschiedlichen pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereichen anwendbar. Eltern oder Fachkräfte sollen sich der eigenen Verhaltensweisen, Fähigkeiten und Stärken bewusst werden. Mit dem Wissen um die eigene Wirkung auf ihnen anvertraute Menschen haben sie die Möglichkeit, diese optimal in ihrer sozialen und emotionalen Entwicklung zu begleiten oder Prozesse anzustoßen.

Gemeinsam erarbeiten wir an diesem Fachtag ressourcen- und lösungsorientierte Verhaltensmöglichkeiten. Für die Informationsvermittlung sind die Videoaufzeichnungen von immenser Bedeutung. Unser Fachtag zeigt Ihnen konkrete Möglichkeiten auf, wie Sie Marte Meo® in Ihrem Arbeitsalltag nutzen und klientenbezogene Bedürfnisse unterstützen können.

Maria Aarts, die Begründerin der Methode, wird Sie persönlich durch diesen Tag führen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Live-Supervision mitzuerleben.

Der Ablauf

9.30 Uhr Anmeldung und Stehcafé im Café Oberlin
10 Uhr Begrüßung durch Rudolf Brune, Vorstand Kinder, Jugend und Familie der Diakonie Düsseldorf
10.15 Uhr Marte Meo® „Das goldene Geschenk“: Informationen über die vielen Möglichkeiten, Kindern im Alltag ein goldenes Entwicklungsgeschenk zu geben, das sie in ihrem ganzen Leben nutzen können.
11.15 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Marte Meo® „Zirkel der Liebe“ und Marte Meo® Eltern-Einladungsprogramm

12.30–13.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Marte Meo® Live-Supervision mit Beispielen aus dem pädagogischen Alltag
14.30 Uhr Kaffeepause
14.45 Uhr Marte Meo® Paarberatung: „Welche sozial-emotionalen Fähigkeiten braucht Mann und Frau für eine gute Paarbeziehung?“
15.45 Uhr Ausklang/Verabschiedung

Dozentin

Maria Aarts

Moderation

Heike Bösche, Marte Meo Licensed Supervisor
Ulrike Bavendiek, Abteilungsleiterin Heilpädagogische Hilfen

Teilnahmegebühren

Mitarbeitende der Diakonie Düsseldorf: 100 Euro / Externe Teilnehmende: 120 Euro
inklusive Mittagessen und Pausengetränke

Zeit und Ort

9.30 bis 16 Uhr, Oberlinplatz 2, 40589 Düsseldorf

Ansprechpartnerin

Elke Hallwaß

Oberlinplatz 2
(Itterstraße 80)
40589 Düsseldorf
Tel. 0211 73 53 124
Fax 0211 73 53 125
anmeldung-fortbildung(at)diakonie-duesseldorf.de

Download

Anmeldebogen extern
Anmeldebogen intern
Flyer zum Fachtag