Pressemitteilungen

Corona-Fälle im Joachim-Neander-Haus

Reihentestung in Benrath - fast alle ohne Symptome

Im Joachim-Neander-Haus der Diakonie Düsseldorf sind 23 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Alle 103 Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims waren in Absprache mit dem Gesundheitsamt getestet worden, weil es in der vergangenen Woche drei positive Tests bei Mitarbeitenden gegeben hatte. Fast alle positiv getesteten Bewohnerinnen und Bewohner sind symptomfrei, eine Bewohnerin, die aus Vorsichtsgründen ins Krankenhaus verlegt wurde, ist in einem unkritischen Zustand.

Derzeit unklar ist, wie das Virus ins das Heim gelangt ist. Im Joachim-Neander-Haus gelten wie in allen Pflegeheimen seit Wochen strengste Hygienemaßnahmen, alle Mitarbeitenden sind mit entsprechender Schutzausrüstung ausgestattet. Durch die Lockerungen seit Anfang Mai sind zwar auch für die Bewohnerinnen und Bewohner wieder vermehrt Außenkontakte möglich, aber auch hier unter strengen Auflagen und Hygienebedingungen. 

Das Haus ist nun unter Quarantäne gestellt, alle Kontaktpersonen sollen im Laufe der Woche ebenfalls getestet werden. Die Pflege und Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner ist uneingeschränkt sichergestellt. Die Diakonie steht im engen Austausch mit dem Gesundheitsamt und den anderen Behörden.

Zurück zur Übersicht

Besuchen Sie uns auch auf
Facebook
Twitter
YouTube