Die Sucht besiegen Unsere ambulante Therapie

Bleiben Sie in Ihrer gewohnten Umgebung

Wenn Sie Ihre Sucht besiegen wollen, tun Sie den ersten Schritt! Ihr gewohntes Umfeld müssen Sie dafür nicht verlassen. Bei unserer ambulanten Rehabilitation können Sie den Tag in Ihrer Familie oder am Arbeitsplatz verbringen. Am Abend kommen Sie zu uns und bekommen Unterstützung, Beratung und die notwendige medizinische Betreuung – bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit.

Auch nach einer Kliniktherapie

Die ambulante Behandlung kann sich auch an eine Kliniktherapie anschließen, damit Sie langfristig von der Sucht loskommen. Ihre Rehabilitation kann bis zu eineinhalb Jahre dauern. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre gewohnten Verhaltensmuster dauerhaft zu ändern. 

Hilfe bei Glücksspielsucht

Verbringen Sie jeden Tag in der Spielhalle? Bestimmt Poker ihr ganzes Leben? Spielen Sie für viel Geld immer wieder Lotto? Unsere ambulante Therapie für Glücksspielsüchtige hilft Ihnen, von der Sucht loszukommen. Ein wichtiges Thema ist dabei fast immer der Umgang mit Geld und Schulden. Gern beziehen wir Ihre Angehörigen in die Arbeit mit ein, denn sie können Ihnen Halt geben. Auch bei Glücksspielsucht können Sie nach einem Klinikaufenthalt zur ambulanten Rehabilitation zu uns kommen. So festigen Sie Ihren Therapieerfolg auf Dauer. 

Wir rufen Sie zurück

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen: Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Rückrufwunsch. Wir melden uns bei Ihnen zur gewünschten Uhrzeit.

E-Mail schreiben

Ansprechpartnerin

Denise Schalow

Langerstraße 2
40233 Düsseldorf
Tel. 0211 73 53 264
Fax 0211 73 53 555
E-Mail schreiben

www.sucht.org
www.dhs.de
www.gluecksspielsucht.de