Bildungsreferent (m/w/d) – Vollzeit oder Teilzeit

Werden Sie Beratungsass, Planungsprofi, Buchstabenjongleur bei der Diakonie Düsseldorf

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bildungsreferenten (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit (30 Std.) für unser Fortbildungsinstitut in Düsseldorfer Süden.

Das Diakonie-Institut für berufliche Bildung ist das Zentrum für Fort- und Weiterbildung der über 4.500 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Diakonie Düsseldorf, die sich im Stadtgebiet täglich an 210 Standorten für Menschen engagieren. Es ermöglicht allen Mitarbeitenden sowie externen Teilnehmer*innen, sich fachlich, methodisch und persönlich weiterzuentwickeln – in Tagesseminaren, Kursen, Workshops, Webinaren, Fachtagungen und digitalen Fachtagungen. Es leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Qualitätssicherung wie auch zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur der Diakonie Düsseldorf.

Ansprechpartner*in

Diakonie Düsseldorf
Romina Dens
Oberlinplatz 2
40589 Düsseldorf
T: 0211 75 67 59 77

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein kleines Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und mit geregelten Arbeitszeiten
  • zahlen ein Entgelt nach BAT KF abgestimmt auf Ihre berufliche Erfahrung, mit attraktiven Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld und Kindergeldzuschlägen.
  • bieten 30 Tage Jahresurlaub, Heiligabend und Silvester sind zusätzlich freie Tage.
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • bieten zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie ergonomische Arbeitsplätze, Bike-Förderung/Leasing und Kooperationen mit Fitnessstudios.
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie mit vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten zu fachlichen und fachübergreifenden Themen.

Kommen Sie in unser Team und ...

  • übernehmen Sie die konzeptionelle, inhaltliche sowie organisatorische Planung, Dozentenakquise, Kalkulation, Ausschreibung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen - Präsenz und Online - sowie deren Evaluation.
  • stimmen Sie sich mit unseren Geschäftsbereichen ab, identifizieren Sie Bildungsbedarfe und beraten Sie unsere internen und externen Zielgruppen.
  • seien Sie zuverlässige Ansprechperson für Dozierende und Teilnehmende in Präsenzveranstaltungen und digitalen Fortbildungen.
  • zeigen Sie sich redaktionell und inhaltlich mitverantwortlich bei der Erstellung unseres Weiterbildungsprogramms, bei Einzelausschreibungen, Mailings, Dokumentationen, Konzepten und Verträgen.
  • unterstützen Sie die Instituts-Leitung bei der digitalen Weiterentwicklung des Diakonie-Instituts.
  • optimieren Sie Arbeitsprozesse des Institutes und steuern Sie die kontinuierliche Qualitätssicherung.
  • unterstützen Sie bei Bedarf in der operativen Organisation und Administration. 

Das bringen Sie mit: Sie ...

  • haben ein abgeschlossenes Studium im Umfeld der (Sozial-) Pädagogik, Sozialarbeit, Psychologie oder der Erwachsenenbildung.
  • verfügen über Berufspraxis im Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe und sind mit den fachlichen Themen und den strukturellen Rahmenbedingungen der Sozialwirtschaft vertraut.
  • haben idealerweise Praxiserfahrungen in der beruflichen Bildung sowie in der Konzeption und Durchführung von Präsenz- sowie digitalen Trainingsformaten.
  • sind vertraut mit digitalen Arbeitsprozessen, dem Einsatz elektronischer Bildungsmedien, können sich schnell in neue Software einarbeiten und sind in der Lage, Ihr Wissen an andere weiterzugeben.
  • besitzen ein hohes Maß an Pragmatismus, Empathie und Kommunikationsfähigkeit auf unterschiedlichen Hierarchieebenen.
  • arbeiten gern sowohl im Team als auch selbstständig, eigenverantwortlich, zielorientiert und kreativ mit aktiver Bereitschaft für Veränderungen.
  • haben sehr gute redaktionelle Fähigkeiten, Erfahrung in der Texterstellung und kommunizieren mündlich und schriftlich in muttersprachlichem Deutsch.
  • sind internet- und technikaffin, versiert in der Nutzung des MS-Office-Paketes und nutzen gewohnheitsmäßig Online-Tools und Apps.
  • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.

Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Auf einen Blick

Stelle: 2535
Beschäftigung: Teilzeit/Vollzeit
Befristung: unbefristet
Arbeitsort: Düsseldorf

Jetzt auf diese Stelle bewerben

So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

Bewerbungsprozess

Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren

Weitere Ausbildungsberufe

Ob als Köch*in oder in der IT: Die Diakonie Düsseldorf bildet nicht nur Altenpfleger*innen und Erzieher*innen aus. Starte jetzt in eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung bei der Diakonie.

Mehr erfahren