Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, B.A. (m/w/d) Humanitäre Hilfen für EU-Bürger*innen

Werden Sie Wegbegleiter*in bei der Diakonie Düsseldorf!

Für unsere Abteilung Beratung und soziale Integration des Geschäftsbereiches Gesundheit und Soziales suchen wir ab sofort eine/n Sozialarbeiter / Sozialpädagogen, B.A. (m/w/d) im Rahmen einer Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung in Vollzeit (39 Wochenstunden) für unser humanitäres Hilfeangebot für wohnungslose Frauen und Männer aus den EU-Mitgliedstaaten. Das Projekt ist angebunden an die Tagesstätte café pur der Diakonie Düsseldorf.

Ansprechpartner*in

Diakonie Düsseldorf
Kai Lingenfelder
Sachgebietsleitung
Harkortstraße 27
40210 Düsseldorf

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung.
  • schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld.
  • zahlen ein Entgelt nach BAT KF mit attraktiven Sozialleistungen.
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • fördern Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten.

Kommen Sie in unser Team und ...

  • beraten und begleiten im Rahmen humanitärer Hilfen wohnungslose Menschen aus den EU-Mitgliedstaaten.
  • erarbeiten Sie gemeinsam mit den Klienten*innen Perspektiven zur Existenzsicherung oder eine Rückkehr in ihr Heimatland.
  • gestalten den Auf- und Ausbau der Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen und Behörden zur Verbesserung der Lebenssituation der Klienten*innen.
  • kooperieren mit Sprach- und Kulturmittler*innen.
  • erstellen Berichte und Dokumentationen zur Situation von EU-Bürger*innen in Ihrer Beratung.
  • übernehmen Dienste im Tagesstättenbetrieb des café pur.

Das bringen Sie mit: Sie ...

  • haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • wollen sich gemeinsam mit der Stadtverwaltung und weiteren Kooperationspartnern für die Belange von wohnungslosen Menschen aus der EU einsetzen.
  • haben Freude an Beratungstätigkeiten und der Zusammenarbeit mit Sprach- und Kulturmittler*innen.
  • verfügen über interkulturelle Kompetenz und ein wertschätzendes Menschenbild.
  • interessieren sich für die Arbeit mit wohnungslosen und von Armut betroffenen Menschen. 
  • sind flexibel und belastbar und haben ein Gespür für ein ausgewogenes Maß von Nähe und Distanz.
  • haben Kenntnisse der Sozialgesetzbücher; vorrangig II und XII.
  • besitzen EDV-Kenntnisse (MS-Office).
  • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.

Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Auf einen Blick

Bereich: Beratung und Soziale Integration
Stelle: 2304
Beschäftigung: Vollzeit
Befristung: befristet
Arbeitsort: Düsseldorf

Jetzt auf diese Stelle bewerben

So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

Bewerbungsprozess

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms


Mitreißend menschlich

In unseren 48 Kindertagesstätten und 25 Offenen Ganztagsschulen an Grund- und Forderschulen begleiten viele hundert Erzieherinnen und Erzieher und andere pädagogische Mitarbeitende Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Werden Sie Teil dieses engagierten und leidenschaftlichen Teams!


Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren