Fachlicher Administrator (m/w/d) Vivendi im Geschäftsbereich Leben im Alter

Werden Sie Wegbegleiter*in bei der Diakonie Düsseldorf!

Für unseren Geschäftsbereich Leben im Alter suchen wir ab sofort unbefristet eine*n fachliche*n Administrator*in in Voll- oder Teilzeit.

Der Geschäftsbereich Leben im Alter „Zentren“ der Diakonie Düsseldorf beschäftigt annähernd 1.000 Mitarbeitende und betreibt unter anderem acht stationäre Pflegeeinrichtungen und vier Tagespflegen. Als innovativer Betreiber stellen wir uns den aktuellen Herausforderungen. Dies ist unter anderem die Entlastungen unserer Mitarbeitenden in der Pflege, durch einen möglichst hohen Grad an Digitalisierung unserer Arbeitsprozesse. Dafür streben wir im nächsten Jahr eine Softwareumstellung zu Vivendi und die Einführung unterstützender Instrumente (z.B. mobile Dokumentation inkl. Spracheingabe) an.

Möchten Sie diese Umstellung in Zusammenarbeit mit vielen zentralen und operativen Stellen in der Diakonie vorbereiten und gestalten? Möchten Sie die weitere Nutzung der Software im Geschäftsbereich kontinuierlich begleiten?
Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ansprechpartner*in

Diakonie Düsseldorf
Anna Waldhausen
Platz der Diakonie 3
40233 Düsseldorf
Tel: 0211 7353 530

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • zahlen ein Entgelt nach Tarif (BAT KF) mit attraktiven Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld, Kindergeldzuschlägen.
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • bieten 30 Tage Jahresurlaub.
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten u.a. im eigenen Fortbildungsinstitut.
  • fördern Ihre Mobilität mit Leasing-Angeboten oder Arbeitgeber-Darlehen für Fahrräder und E-Bikes sowie einem vergünstigten Jobticket.
  • bieten zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie ergonomische Arbeitsplätze, Gesundheitstage und kostenlose Sportangebote wie z.B. Yoga, Zumba oder Lauftraining für den Marathon.
  • organisieren Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier.
  • schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld.

Kommen Sie in unser Team und ...

  • übernehmen Sie die Projektkoordination für die Softwareumstellung in 2023.
  • übernehmen Sie die kontinuierliche Betreuung und Optimierung des Softwareeinsatzes für den Geschäftsbereich.
  • stimmen Sie Instrumente und Prozesse mit den key user*innen aus den operativen - und den zentralen Verwaltungsbereichen ab und initiieren die notwendigen Konfigurationen.
  • schulen Sie key user*innen und neue Kolleg*innen in der Anwendung.
  • übernehmen Sie die Schnittstellenfunktion zur internen IT.
  • administrieren Sie die drei Software-Module (NG, PD und PEP) fachlich/inhaltlich und stellen Sie sicher, dass alle Qualitäts- und gesetzliche Anforderungen in der Software umgesetzt werden.
  • legen Sie Dokumente und Auswertungen an, bzw. entwickeln Sie diese weiter.
  • verantworten Sie die Umsetzung des abgestimmten Rechtemanagements.
  • initiieren und leiten Sie Vivendi-bezogene Steuerungsgruppen und Arbeitskreise.
  • unterstützen Sie key user*innen in anwenderbezogenen Fragestellungen und klären Sie übergreifende Probleme mit Connext Vivendi.

Das bringen Sie mit: Sie ...

  • verfügen über langjährige Berufserfahrung in der Altenpflegebranche.
  • bringen fundierte Kenntnisse der Vivendi-Software mit (mindestens 2 der 3 Module NG, PD, PEP).
  • sind mit vielen grundlegenden Prozessen der Branche vertraut.
  • verfügen über pädagogisches Geschick und Moderationskompetenz.
  • haben eine hohe Kompetenz im Projektmanagement und in der Prozessgestaltung.
  • verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit.
  • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.

Immunschutz: Für die ausgeschriebene Tätigkeit ist ab dem 15. März 2022 gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz ein Immunitätsnachweis gegen COVID-19 erforderlich. Sie kann daher nur von entweder geimpften oder genesenen Personen im Sinne des § 2 Nummer 2 oder Nummer 4 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung in der jeweils geltenden Fassung ausgeübt werden.

Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Auf einen Blick

Bereich: Leben im Alter
Stelle: 2482
Beschäftigung: Teilzeit/Vollzeit
Befristung: unbefristet
Arbeitsort: Düsseldorf

Jetzt auf diese Stelle bewerben

So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

Bewerbungsprozess

Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren

Weitere Ausbildungsberufe

Ob als Köch*in oder in der IT: Die Diakonie Düsseldorf bildet nicht nur Altenpfleger*innen und Erzieher*innen aus. Starte jetzt in eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung bei der Diakonie.

Mehr erfahren