Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) - für das neue Projekt „PfAU“- Perspektive für Ausbildung und Umschulung

Wir beraten, qualifizieren und bilden aus: Werden Sie Wegbegleiter*in bei der renatec!

Für unsere neue Maßnahme „Pfau- Perspektive für Ausbildung und Umschulung“ suchen wir ab dem 01.11.2022 engagierte Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die fachliche Begleitung von Arbeitssuchenden ab 25 Jahren. Die Vollzeit/Teilzeit-Stelle ist zunächst bis zum 31.01.2024 befristet. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

„PfAU“ schafft Perspektiven für leistungsschwächere, geringqualifizierte Arbeitssuchende zur Vorbereitung auf weiterführende bzw. abschlussbezogene berufliche Qualifizierungsmaßnahmen. Das Fernziel ist der (Wieder)Einstieg in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Die Teilnehmenden lernen bzw. erweitern ihre Grundkompetenzen in Lesen und Schreiben, Mathematik und IT / EDV. Als besonderen Schwerpunkt werden sie an Lernprozesse herangeführt werden und erwerben Lernkompetenz.
Die pädagogischen Fachkräfte vermitteln Wissen in ihren Klassen und im Praxisfeld (z.B. Hotel und Gastronomie, Holz, Farbe, Metall, Lager und Verkauf). Die Teilnehmenden sind Muttersprachler*innen, deren sprachbezogene Grundkompetenzen sich noch entwickeln und Menschen mit nicht deutscher Muttersprache. Handlungsleitend ist dabei ein praxis- und stärkenorientierter Ansatz mit realen Handlungssituationen, z.B. in Gewerken und konkreten Arbeitsfeldern.
Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Projektteam mit sozialpädagogischen Fachkräften und Fachanleiter*innen zusammen und sind eingebunden in den Fachbereich Beratung und berufliche Integration.

Ansprechpartner*in

renatec GmbH
Beate Gappa
Fichtenstraße 42
40233 Düsseldorf
D: 0211 879 607 0
F: 0211 879 607 11
gappa@renatec.de

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet
  • bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Erwachsenenbildung
  • ermöglichen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • gewährleisten eine Betreuung während der Einarbeitungszeit
  • zahlen ein Entgelt nach Tarif (BAT KF, Anlage 4b, S3/S4) mit attraktiven Sozialleistungen (z.B. Weihnachtsgeld, Kindergeldzuschläge, zusätzliche Altersvorsorge)
  • bieten 30 Tage Jahresurlaub (zusätzlich Weihnachten, Sylvester)
  • haben eine Regelarbeitszeit ohne Wochenend- bzw. Schichtdienst
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten
  • schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld

Kommen Sie in unser Team und ...

  • vermitteln Sie fachliches und fachübergreifendes Wissen, um die Teilnehmenden zu befähigen, erfolgreich an einer Umschulung teilnehmen zu können
  • gestalten Sie ansprechende Formen der Wissensvermittlung durch den gezielten Einsatz unterschiedlicher Methoden, wie Diskussionsgruppen, (Klein)Gruppenarbeit mit Präsentation, Rollenspiele, Workshops, Lern- und Austauschgruppen sowie (Online)Übungen
  • vermitteln Sie Schlüsselkompetenzen (persönliche, soziale, methodische, interkulturelle und Gender-Kompetenzen)
  • organisieren und führen Sie themenbezogene Exkursionen eigenverantwortlich durch
  • fördern Sie Eigeninitiative und Selbstverantwortung, z.B. in begleiteter Freiarbeit

Das bringen Sie mit: Sie ...

  • haben ein Berufs- oder Studienabschluss
  • weisen eine mindestens einjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung, vorzugsweise mit der Zielgruppe vor. Die geforderte Berufserfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meisterin/Meister oder Technikerin/Techniker und Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung.
  • haben möglichst eine Zusatzqualifikation „Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“
  • verfügen über interkulturelle Kompetenz
  • sind erfahren im Unterrichten von Gruppen
  • kennen sich umfassend in marktüblicher Office- und Anwendersoftware aus
  • haben möglichst Erfahrung in der Nutzung digitaler Medien und digitaler Lehr und Lernkonzepte
  • verfügen über ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Flexibilität
  • sind empathisch, wertschätzend, ressourcenorientiert und interkulturell offen
  • bringen Belastbarkeit sowie Team- und Kooperationsfähigkeit mit
  • haben Freude an eigenverantwortlicher Arbeit und sind gut organisiert
  • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.

Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Auf einen Blick

Bereich: renatec GmbH - Beratung und berufliche Integration
Stelle: 2547
Beschäftigung: Teilzeit/Vollzeit
Befristung: befristet
Arbeitsort: Düsseldorf

Jetzt auf diese Stelle bewerben

So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

Bewerbungsprozess

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms


Mitreißend menschlich

In unseren 48 Kindertagesstätten und 25 Offenen Ganztagsschulen an Grund- und Forderschulen begleiten viele hundert Erzieherinnen und Erzieher und andere pädagogische Mitarbeitende Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Werden Sie Teil dieses engagierten und leidenschaftlichen Teams!


Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren