Studierte Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Schulsozialarbeit an einer Förderschule in Düsseldorf-Mitte

Für den Geschäftsbereich Jugendhilfe und Schule suchen wir zur Umsetzung der Konzeption Schulsozialarbeit an Förderschulen, gefördert durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, ab 01.01.2022 eine studierte pädagogische Fachkraft in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2022

Ansprechpartner*in

Diakonie Düsseldorf
Stephanie Bongartz
Redlichstr. 1
40239 Düsseldorf
Tel: 0173-8998662

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung.
  • schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld.
  • zahlen ein Entgelt nach BAT KF mit attraktiven Sozialleistungen.
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • fördern Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten.

  • Kommen Sie in unser Team und ...

    • führen Sie die auf der Grundlage des Schulprogramms entwickelte Konzeption fort, spezifizieren Sie diese und setzen Sie kontinuierlich Strukturen der Schulsozialarbeit um
    • führen Sie in enger Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulleitung fundierte Einzelfallförderung und Einzelfallberatung durch
    • unterstützen Sie die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern in Krisen- und Problemsituationen
    • sorgen Sie in diesem Zusammenhang auch für die Umsetzung des Kinderschutzes nach § 8a SGB VIII
    • sorgen Sie in Konfliktprozessen konsequent für Klärung und Begleitung
    • vernetzen Sie die Angebote der Schulsozialarbeit innerschulisch mit weiteren Angeboten der Jugendhilfe und bauen Sie tragfähige Kooperationen auf
    • begleiten Sie die Überleitung in weiterführenden Jugendhilfeangeboten
    • entwickeln Sie themenorientierte Konzepte und setzen Sie diese in Gruppenangeboten und zielgerichteten Pausen- und Freizeitgestaltung um
    • besuchen Sie Familien in ihrem Lebensumfeld und begleiten sie zu Ämtern und Institutionen

    Das bringen Sie mit: Sie ...

    • sind Sozialarbeiter/in Sozialpädagog/in.
    • verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Einzelfallhilfe.
    • haben fundierte Rechts- und Verwaltungskenntnisse.
    • haben erweiterte Kenntnisse und Erfahrung in der Umsetzung des § 8a SGB VIII
    • haben Erfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit mit Gruppen
    • sind teamfähig, belastbar und flexibel.
    • bringen die Bereitschaft mit zur Erprobung und Fortschreibung der Konzeption Schulsozialarbeit in enger Kooperation mit der Schule
    • Sie verfügen über EDV- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
    • sind bereit zur Wahrnehmung flexibler Arbeitszeiten
    • sind bereit, Ziele und christliche Wertvorstellungen der Diakonie Düsseldorf zu vertreten.
    • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.

    Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


    Auf einen Blick

    Bereich: Jugendhilfe und Schule
    Stelle: 2228
    Beschäftigung: Vollzeit
    Befristung: unbefristet
    Arbeitsort: Düsseldorf

    Jetzt auf diese Stelle bewerben

    So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

    Bewerbungsprozess

    Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms


    Mitreißend menschlich

    In unseren 48 Kindertagesstätten und 25 Offenen Ganztagsschulen an Grund- und Forderschulen begleiten viele hundert Erzieherinnen und Erzieher und andere pädagogische Mitarbeitende Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Werden Sie Teil dieses engagierten und leidenschaftlichen Teams!


    Wir als Arbeitgeber

    Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

    Mehr erfahren