Wohnbereichsleitung (m/w/d) für das Dorothee-Sölle-Haus in Düsseldorf-Oberkassel

Werden Sie Wegbegleiter*in bei der Diakonie Düsseldorf!

Für unser schönes Dorothee-Sölle-Haus in Düsseldorf-Oberkassel suchen wir ab sofort eine Wohnbereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit.

Sie möchten Ihre eigenen Ideen einbringen, Ihre Potenziale entfalten und in einem engagierten Team an innovativen Konzepten im Bereich der Altenpflege arbeiten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ansprechpartner*in

Diakonie Düsseldorf
Sarah Krebs
Hansaallee 112
40547 Düsseldorf
T: 0211 5 86 77 0

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • zahlen ein Entgelt nach Tarif (BAT KF) mit attraktiven Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld, Kindergeldzuschlägen und Zulagen für Pflege, Schicht- und ggf. Wochenenddienste.
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • bieten mindestens 30 Tage Jahresurlaub - mehr bei Leistung von Schichtarbeit.
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten u.a. im eigenen Fortbildungsinstitut.
  • fördern Ihre Mobilität mit Leasing-Angeboten oder Arbeitgeber-Darlehen für Fahrräder und E-Bikes sowie einem vergünstigten Jobticket.
  • bieten zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie ergonomische Arbeitsplätze, Gesundheitstage und kostenlose Sportangebote wie z.B. Yoga, Zumba oder Lauftraining für den Marathon.
  • organisieren Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier.
  • schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld.

Kommen Sie in unser Team und ...

  • stellen Sie die bestmögliche pflegerische, betreuerische und therapeutische Versorgung unserer Bewohner*innen sicher.
  • beziehen Sie Bewohner*innen, Kunden, Mitarbeitende und Ehrenamtliche in die Qualitätsentwicklung sowie die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems im eigenen Aufgabenbereich mit ein.
  • gewährleisten Sie ein fachgerechtes Angebot zum Wohnen, zur Begegnung, Beratung, Pflege, Therapie und Betreuung älterer und/oder pflegebedürftiger Menschen.
  • planen und überwachen Sie die aktivierende Pflege, Behandlungspflege, palliative Versorgung und Betreuung unserer Bewohner*innen.
  • führen Sie die Pflegedokumentation nach geltendem Recht.
  • steuern Sie die versorgungs- und Arbeitsprozesse und Dienstplangestaltung.
  • wirken Sie mit an der Umsetzung und Weiterentwicklung vorhandener Qualitätsstandards des betreffenden Aufgabenfeldes.
  • leiten Sie Pflegefach-, Pflegehilfskräfte und Auszubildende an.

Das bringen Sie mit: Sie ...

  • haben eine Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege und eine erfolgreich abgeschlossene Qualifikation zum/r Wohnbereichsleiter*in bzw. auch zum/r Pflegedienstleiter*in sowie mehrjährige Berufs- und Leistungserfahrung.
  • verfügen über Kenntnisse in den Bereichen SGB V, SGB XI, PQSG und den MDK-Begutachtungsrichtlinien entsprechend der fachlichen Verantwortung.
  • können Kenntnisse in der Dienstplan- und Personaleinsatzgestaltung gemäß WTG u.a. vorweisen.
  • zeichnen sich durch fachliche, persönliche und soziale Kompetenz zur Motivation und Führung von Mitarbeiter*innen aus.
  • haben Organisationstalent, wirtschaftliches und kundenorientiertes Handeln, konzeptionelles Denken.
  • sind erfahren in der Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und anderen Heilberufen.
  • haben die Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision.
  • verfügen über Team-, Moderations- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit, Zusammenarbeit integrativ und fördernd zu gestalten.
  • verfügen über die Bereitschaft und Fähigkeit, ein EDV-gestütztes Pflegedokumentationssystem zu führen und zu kontrollieren sowie Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • haben ein offenes, zugewandtes und kundenfreundliches Auftreten.
  • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.

Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Auf einen Blick

Bereich: Zentrum Oberkassel, Dorothee-Sölle-Haus
Stelle: 2129
Beschäftigung: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Arbeitsort: Düsseldorf - Oberkassel

Jetzt auf diese Stelle bewerben

So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

Bewerbungsprozess

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms


Mitreißend menschlich

In unseren 48 Kindertagesstätten und 25 Offenen Ganztagsschulen an Grund- und Forderschulen begleiten viele hundert Erzieherinnen und Erzieher und andere pädagogische Mitarbeitende Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Werden Sie Teil dieses engagierten und leidenschaftlichen Teams!


Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren

Ausbildung Pflegefachkraft

Du interessierst dich für die Arbeit mit Menschen sowie soziale, medizinische und ethische Fragen? Dann ist der Pflegeberuf eine spannende Herausforderung für dich! Vor allen Dingen ist es ein sicherer Beruf mit Zukunft.

Mehr erfahren