Autismus-Kompetenz-Zentrum Kompetenz heißt Fähigkeit

Was ist Autismus?

Autismus ist eine Beeinträchtigung.
Menschen mit Autismus
können nicht gut
Kontakt mit anderen Menschen
aufnehmen.  

 

Es gibt drei Arten von Autismus:
1. Frühkindlicher Autismus
2. Asperger-Syndrom
3. Atypischer Autismus  

 

Es gibt einen neuen Oberbegriff. 
Der Oberbegriff nennt sich: Autismus-Spektrums-Störung, kurz ASS.

 

Menschen mit Autismus haben
zum Beispiel diese Probleme:

Viele Menschen mit Autismus
können nur schwer aushalten,
wenn sich in ihrem Leben
oder ihrer Umgebung
etwas ändert.

 

Viele Menschen mit Autismus 
können ihre Gefühle nicht
angemessen zeigen.

 

Viele Menschen mit Autismus
haben Themen, bei denen
sie sich besonders gut auskennen. 
Sie kennen sich zum Beispiel 
besonders gut mit
Bus- und Bahnfahren oder Minecraft aus.

 

Viele Menschen mit Autismus
können nur schwer aushalten,
wenn andere Menschen sie umarmen.

Wir informieren die Familien
über die Autismus-Spektrum-Störung.
Wir erklären der Familie die Bedürfnisse
des Kindes, Jugendlichen oder
jungen Erwachsenen mit Autismus.

 

Wir fördern Kinder, Jugendliche
und junge Erwachsene mit Autismus
in diesen Bereichen:

 

Wahrnehmen
Etwas wahrnehmen heißt:
etwas sehen, hören, riechen, schmecken
oder mit den Händen fühlen.

 

Kommunikation und Sprachvermögen
Kommunikation heißt:
mit anderen Menschen
Kontakt aufnehmen.
Das ist zum Beispiel:
miteinander sprechen.
Jemandem etwas mit
Gesten oder mit Gebärden zeigen.
Die Gefühle von anderen verstehen
und auf die Gefühle von anderen
angemessen reagieren.

 

Sozial-Verhalten
Als sozial bezeichnet man alles,
was das Zusammenleben von
Menschen betrifft und wie man
miteinander umgeht.

 

Alltägliche Aufgaben
Alltägliche Aufgaben sind zum Beispiel
die Körperpflege
oder das Zimmer aufräumen.

1. Eltern vermuten, dass Ihr Kind eine
Autismus-Spektrums-Störung hat.
Dann sprechen sie mit dem Kinderarzt.
2. Trifft die Vermutung zu,
rufen die Eltern uns an.
3. Wir vereinbaren dann ein
Beratungs-Gespräch mit den Eltern.

 

Wir arbeiten:
an unterschiedlichen Standorten
in ganz Düsseldorf

  • im Kindergarten 
  • in der Schule
  • am Arbeitsplatz
  • bei der Familie zu Hause.

Ansprechpartnerin

Anke Rockel

Haifastraße 32
40227 Düsseldorf
Tel. 0211 900 67 231
Fax 0211 900 69 996
E-Mail schreiben

Download

Flyer zum Herunterladen