FZ Grafenberger Allee: Das Alleinerziehenden-Café lädt wieder ein 

Donnerstag, 15. September , 14.30 bis 16 Uhr, 4 Termine

 

für allein erziehende Mütter und Väter

Alleinerziehende Eltern stehen oft vor großen Herausforderungen. Der Alltag ist häufig kräftezehrend und fordert viel Organisationsgeschick. Alle anstehenden Entscheidungen alleine zu treffen ist nicht immer einfach. Dabei sind alleinerziehende Eltern in Düsseldorf stark vertreten, jeder vierte Familienhaushalt ist ein Alleinerziehenden-Haushalt. Häufig besteht der Wunsch einen Ort aufsuchen zu können, an dem im geschützten Raum Sorgen und Nöte losgelassen werden dürfen und man auf Gleichgesinnte trifft.
Wir möchten nun eine Plattform genau dafür bieten: sich kennenzulernen, zum Austausch und zum Plaudern. Jeder "hat ein Ohr" und "gibt sein Ohr". Mit einer qualifizierten Kursleitung an der Seite wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Nähe zu Gleichgesinnten aufzubauen, zu halten und dadurch ein wenig auftanken zu können.
Es werden neue Kontakte geknüpft, brennende Themen angesprochen oder wir Klönen und Lachen einfach mal ganz ungezwungen. Das tut der Seele gut und stärkt uns für den Alltag.

Kosten:

kostenfrei

Anmeldung:

efa Düsseldorf