Kind nicht müde

Mittwoch, 2. November 2022, 17.30 bis 19.45 Uhr

 

Wenn die Kinder klein sind, sind Eltern darauf eingestellt, dass ihre Nächte kurz sind - aber wie geht es nach der Babyzeit weiter? Wie viel Schlaf ein Kleinkind oder Vorschulkind braucht und ob die Nächte weiterhin turbulent sind, kann sehr unterschiedlich sein. Oft sind die Eltern morgens erschöpft und die Kinder kaum rechtzeitig für den Kindergartenbesuch aus dem Bett zu bekommen. So beginnt der Tag mit Ärger und Stress.
Wie die Nächte für alle Familienmitglieder zu einer erholsamen Zeit werden und was dabei helfen kann, einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus zu entwickeln, soll in dieser Veranstaltung besprochen werden.

Mit Kinderbetreuung: Während die Eltern zusammen sitzen, können die Kinder spielen, bekommen einen Abendimbiss und schlüpfen dann in ihren Pyjama. Dann kann es danach zu Hause gleich ins Bett gehen.

Kosten:

kostenlos

Anmeldung:

www.efa-duesseldorf.de