Pressemitteilung

Neuer Diakoniepfarrer im Amt

 

 

 

Vorstandsvorsitzender Michael Schmidt

Michael Schmidt ist Vorstandsvorsitzender 

Die Diakonie Düsseldorf hat seit Anfang März einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Michael Schmidt hat sein Amt als Diakoniepfarrer angetreten. Der 57-Jährige war zuvor theologischer Vorstand der Stiftung Friedehorst, einer großen diakonischen Stiftung in Bremen.

„Ich freue mich sehr, nun endlich da zu sein und möchte möglichst bald die Stadt Düsseldorf und die Menschen hier kennenlernen“, sagt Michael Schmidt. „In der Diakonie und der evangelischen Kirche bin ich mit offenen Armen empfangen worden, konnte trotz des Lockdowns schon einige Mitarbeitende treffen, die mit großer Begeisterung von ihrer Arbeit erzählen.“ Die nächsten Wochen seien nun vor allem dafür da, die Diakonie und das soziale Düsseldorf tiefer kennen zu lernen.

Michael Schmidt bildet mit Kirsten Hols und Rudolf Brune den dreiköpfigen Vorstand der Diakonie Düsseldorf.

Download