Einen stabilen Alltag finden Unser Wohnen mit Therapie

Markus-Haus

Raus aus der Sucht, rein ins neue Leben – dabei helfen wir Ihnen im Markus-Haus. Bis zu anderthalb Jahre können Sie dort in Wohngruppen leben, um ein eigenverantwortliches Leben zu trainieren.

Helmut-Gollwitzer-Haus

Im Helmut-Gollwitzer-Haus finden Sie Hilfe, wenn Sie suchtkrank und psychisch krank zugleich sind. Wir sorgen für Ihre Gesundheit und helfen Ihnen, wieder eine Perspektive zu finden.

Betreutes Wohnen für Suchtkranke

Der Schritt aus der Sucht in ein neues Leben ist zu schaffen: Mit unserem Betreuten Wohnen helfen Ihnen beim Neuanfang – durch Unterstützung im Alltag und ein eigenes Zimmer in einer WG.

Betreutes Wohnen für seelisch Behinderte

Auch wenn Sie keine sozialen Bindungen haben, drogenabhängig oder seelisch und körperlich krank sind – in unserem Oberbilker Wohnprojekt helfen wir Ihnen, wieder ein strukturiertes, selbstständiges Leben zu führen.