Sicher zu Hause Der Hausnotruf der Diakonie ist auf Knopfdruck für Sie da

Jeden Tag rund um die Uhr

Die eigenen vier Wände sind für uns ein Ort von Geborgenheit, Vertrautheit und der Unabhängigkeit. So lange wie möglich zu Hause zu wohnen, ist daher für viele Menschen ein wichtiges Bedürfnis. Sich sicher zu fühlen, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Denn Sicherheit ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebensqualität. Besonders wichtig ist sie, wenn man aus verschiedenen gesundheitlichen Gründen auf die Hilfe von anderen Menschen angewiesen ist. Egal, ob Sie noch jung oder schon älter sind, egal, ob Sie vielleicht bald Mutter werden oder eine chronischen Krankheit haben – in Notsituationen ist schnelle Hilfe entscheidend.

Ein Knopfdruck genügt

Der Diakonie-Ruf ist ein Service, der Ihnen diese Hilfe bietet. Über ein leicht zu bedienendes Hausnotruf-Gerät können Sie in Ihrem Wohnumfeld im Notfall rund um die Uhr Hilfe herbeiholen. Der Notruf-Knopf wird bequem als Armband oder als Kette um den Hals getragen. Das Hausnotruf-Gerät kann über den vorhandenen Telefonanschluss aber auch über das Mobilfunknetz betrieben werden. Wird Hilfe angefordert, leitet die Notrufzentrale die erforderlichen Maßnahmen ein – von der einfachen Hilfestellung nach einem Sturz bis hin zur medizinischen Notfallversorgung und Information Ihrer Familienmitglieder, Freunde oder Bekannten.

Das, was Sie brauchen

Beim Hausnotruf der Diakonie können Sie zwischen einem Basis- und einem Standardpaket wählen. Außerdem bieten wir Ihnen Zusatzleistungen wie Rauchmelder, Wassermelder, Temperatursensoren, Aktivitätsmelder oder einen Falldetektor an. So bekommen Sie genau die Hilfe, die Sie brauchen. Und einen ganz besonderen Service bekommen Sie einfach so dazu: Unsere Ehrenamtlichen vom "Telefonieren mit Herz" rufen Sie regelmäßig an, um zu hören, wie es Ihnen geht. Denn das ist uns sehr wichtig.

 

Ansprechpartnerin

Michaela Haertel

Ursula-Trabalski-Straße 40
40625 Düsseldorf
Tel. 0211 73 53 370
E-Mail schreiben

Download

Flyer des Hausnotrufs