Leben im Alter mobil

Beraten, unterstützen, begleiten

Eine Besucherin mit einem Tablet

Einfühlsam und kompetent: Unsere häuslichen Hilfen 

So lange wie möglich zu Hause leben - das ist der Wunsch vieler Menschen. Doch was ist, wenn die Gesundheit nicht mehr so mitspielt wie früher und alltägliche Dinge plötzlich schwerfallen? Dafür gibt es die mobilen, häuslichen Hilfen der Diakonie. Mit einem breit gestreuten Angebot unterstützen wir Sie im Alltag - damit sie noch lange selbstständig leben können. 

Unsere ambulante Pflege

Damit Sie in Ihrer vertrauten Umgebung leben können, kommt unser ambulanter Pflegedienst zu Ihnen. Einfühlsam und kompetent sorgen wir dafür, dass es Ihnen zu Hause gut geht. In der häuslichen Pflege richten wir uns nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Und nach unserem christlichen Verständnis von Mensch und Pflege: einer ganzheitlichen Versorgung und Betreuung.

Zu unserer ambulanten Pflege


Unsere Hauswirtschaftlichen Hilfen

Machen Sie sich den Alltag leichter. Wir helfen Ihnen bei allen Tätigkeiten und Unternehmungen, die Ihnen alleine zu schwer fallen, zum Beispiel beim Wäschewaschen, bei der Wohnungsreinigung, der Freizeitgestaltung oder dem Arztbesuch. 

Zu unseren Hauswirtschaftlichen Hilfen

Eine Mitarbeirerin der Diakonie bereitet die Mahlzeit für eine Klientin zu.
Eine Mitarbeiterin des Hausnotrufs im Gespräch mit einer Klientin.

Unser Hausnotruf

Per Knopfdruck Hilfe holen - das geht mit dem Diakonie-Ruf jetzt sogar unterwegs: So können sie sich jederzeit sicher fühlen, egal, was passiert. 

Zum Hausnotruf 


Unsere Tagespflege

Ihr eigenes Zuhause möchten Sie sicher so lange es geht behalten. Unsere Tagespflege hilft Ihnen dabei. Wir holen Sie morgens ab und betreuen Sie den Tag über. Für nette Gesellschaft sorgen wir ebenso wie für anregende Beschäftigung – Mahlzeiten inklusive. Abends bringen wir Sie dann wieder in Ihr eigenes Zuhause.

Zu unserer Tagespflege

Gymnastik in der Gruppe

Mehr zum Thema finden Sie in unserem Magazin

Im Winter des Lebens

Im Düsseldorfer Süden dreht Altenpflegerin Anette Hollenberg täglich ihre Runden für den ambulanten Pflegedienst der Diakonie. Was sie dabei erlebt und warum sie ihren Beruf liebt, davon erzählt dieser Artikel.

Mehr lesen
Aktiv gegen Einsamkeit im Alter

Die zentren plus helfen in den Stadtteilen für funktionierende Netzwerke für Seniorinnen und Senioren. Die Mitarbeiterinnen in den Beratungs- und Begegnungszentren schauen genau hin, wo Hilfe gebraucht wird und laden zu Angeboten ein.

Weiterlesen

Hilfe zu Hause: Unsere mobilen Hilfen 

Tagespflege

Wir holen Sie morgens ab und betreuen Sie den Tag über. Für nette Gesellschaft sorgen wir ebenso wie für anregende Beschäftigung - Mahlzeiten inklusive.

Weiterlesen