Datenschutz

Datenschutzerklärung/Hinweise zum Datenschutz

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir über Zweck, Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf unseren Websiten und unserem Facebook-Auftritt. Die nachfolgenden Hinweise beziehen sich vorrangig auf die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten durch unseren Web-Server. Beachten Sie bitte, dass es ggf. weitere Hinweise für registrierte Nutzer in unseren Nutzungsbedingungen gibt. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Ziff. 4 DSG-EKD (Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland).

Grundsätzlich haben wir alle  technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um  Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen.

 

1 Hostingdienstleistungen durch jweiland

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt jweiland für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen erhoben werden, werden auf seinen Servern innerhalb Deutschlands verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

 

2 Logging

Beim Besuch unserer Internetseiten werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, so dass wir aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen können. Bei statischen IP-Adressen wäre jedoch in Einzelfällen ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch möglich.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

    - IP-Adresse des aufrufenden Rechners
    - Betriebssystem des aufrufenden Rechners
    - Browser-Version des aufrufenden Rechners
    - Name der abgerufenen Datei
    - Datum und Uhrzeit des Abrufs
    - Übertragene Datenmenge
    - Verweisende URL

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken und nicht zur Herstellung eines konkreten Personenbezuges ausgewertet. Die Daten werden ferner ggf. genutzt, um die Fehlerbeseitigung zu ermöglichen. IP-Adressen werden spätestens nach 72 Stunden gelöscht.

 

3 Cookies

Wir setzen auf unserer Internetseite sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen des Dienstes zu ermöglichen. Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Die von uns eingesetzten Cookies dienen der optimalen Nutzbarkeit der Webseite und tracken Ihr Surfverhalten darüber hinaus nicht. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

4 Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Zugriff auf diese Daten haben jeweils nur die Fachabteilungen, die für die Beantwortung der Fragen zuständig sind. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 a DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

5 Datenerhebung bei Spenden

Die Diakonie Düsseldorf erhebt von Spendern solche personenbezogenen Daten, die für die Zwecke der Spendengewinnung und Spendenverwaltung erforderlich sind. Beispielsweise verarbeiten wir für den Vertrieb des Diakonie-Magazins und Spenden-Mailings Ihre Anschrift. Auch für die Zusendung einer Spendenbescheinigung benötigen wir Ihre Anschrift. Ihre Adressdaten und auch Ihre Telefonnummer und E-Mail Adresse verwenden wir nur für den Service und für die Information unserer Spender und Spenderinnen. Die verschlüsselte Übermittlung Ihrer Daten erfolgt über unseren technischen Dienstleister ThePeopleWhoDo (vormals Digramm): Oranienstraße 185, 10999 Berlin. Zugriff auf diese Daten haben nur die Mitarbeitenden des Spendenservice der Diakonie Düsseldorf und - dort wo es für die Zusendung von Informationen notwendig ist - die Mitarbeitenden der Öffentlichkeitsarbeit der Diakonie Düsseldorf. In Einzelfällen - etwa beim Versand des Diakonie-Magazins oder von bestimmten Spendenaufrufen - arbeiten wir mit externen Druck- und/oder Versanddienstleistern zusammen. Mit diesen Dienstleistern haben wir Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, sodass auch dabei der Schutz Ihrer Daten gewährleistet ist.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel an andere Unternehmen noch an andere Organisationen verkaufen oder vermieten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen an Sie jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck zu widersprechen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an spenden(at)diakonie-duesseldorf.de

 

6 Datenerhebung durch unser Bewerberportal

Sie können sich über unser Bewerbungsportal online bei uns bewerben. Ihre Online-Bewerbung wird über eine verschlüsselte Verbindung direkt an den Geschäftsbereich Personal weitergeleitet und selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Angaben verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung;  wir geben Sie nicht an Dritte weiter. Zugriff auf diese Daten haben nur Personen aus dem Geschäftsbereich Personal und den jeweils für die Bewerberauswahl und - Einstellung zuständigen Fachabteilungen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie in der Datenschutzerklärung unseres Bewerbungsportals.

7 Verwendung von Google Maps

Die Diakonie Düsseldorf verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google gibt es in den Datenschutzhinweisen von Google. Dort kann man im Datenschutzcenter auch Einstellungen verändern, verwalten und schützen.

8 Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema "personenbezogene Daten" können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Bei Fragen zur ordnungsgemäßen Anwendung können Sie sich an den örtlichen Beauftragten für den Datenschutz wenden:

Kanzlei Siebel Audit GmbH
Schürmannstraße 25a
45136 Essen
datenschutz(at)diakonie-duesseldorf.de

Unsere zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:
Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Außenstelle Dortmund
Friedhof 4
44135 Dortmund
mitte-west(at)datenschutz.ekd.de
Telefon: 0231 53 38 27 0 

 

9 Änderung dieser Bestimmungen

Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, dass wir die vorliegende Datenschutzerklärung ändern müssen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen. Seien Sie jedoch versichert, dass Änderungen nicht rückwirkend in Kraft treten und dass wir nicht die Art und Weise ändern werden, in der wir früher erfasste Daten behandeln. 

Mai 2018