Egal woher man kommt

Unsere kultursensible Familienhilfe und Familientherapie

Auch interkulturell kompetent - unsere Sozialpädagogische Familienhilfe, Familienpflege und Familientherapie

In manchen Familien läuft es einfach nicht rund. Da gibt es Schwierigkeiten bei der Erziehung der Kinder, Eltern sind mit den vielfältigen Anforderungen des Haushalts überfordert oder Schulden belasten den Alltag. Bei solchen Problemen sind wir da - mit unserer Sozialpädagogischen Familienhilfe, mit der Familienpflege und der aufsuchenden Familientherapie. Wenn Familien dabei noch neu in Deutschland sind und/oder die deutsche Sprache noch eine große Hürde ist, ist das für uns kein Problem: Mit unseren Sprach- und Kulturmittler*innen sind wir auf alles vorbereitet.

Sozialpädagogische Familienhilfe

In einer schwierigen Lebenslage kann jede Familie mal Probleme bekommen. Wenn Familien da nicht mehr herausfinden, können wir sie beim Familienleben intensiv begleiten und unterstützen. Wir helfen ihnen vor allem, wenn es um die Erziehung ihrer Kinder geht. Wir kommen dazu regelmäßig zu den Familien nach Hause und helfen ihnen ganz praktisch dabei, als Familie zusammenzuleben. Dazu gehört zum Beispiel, Streit friedlich auszutragen oder auch Zeit miteinander zu verbringen. Am Ende sollen die Familien Krisen und Probleme eigenständig lösen können.

Familienpflege


Wenn der Alltag in Familien nicht reibungslos funktioniert und außer Kontrolle gerät, helfen wir ihnen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Wir unterstützen die Familien bei der Organisation ihres Haushalts, bei der Betreuung ihrer Kinder, bei der Sicherstellung des Kita- oder Schulbesuchs, bei der Wahrnehmung medizinischer und therapeutischer Maßnahmen, bei der Schuldenregulierung, beim Kontakt mit Behörden und der Schuldenregulierung. Unsere Familienpfleger*innen sind interkulturell kompetent, sprechen verschiedene Fremdsprachen und arbeiten bei Bedarf mit Sprach- und Kulturmittler*innen zusammen.

Aufsuchende Familientherapie

Manche Familien finden nicht von sich aus den Weg in eine Beratungsstelle. Mit unserer Aufsuchenden Familientherapie kommen wir zu ihnen nach Hause, ganz gleich, wie und wo sie leben und wie groß die Familie ist. Egal, was sie beschäftigt: Wir unterstützen sie dabei, als Familie wieder miteinander klarzukommen. Unsere Therapeut*innen gehen mit ihnen erst kleine Schritte, machen ihnen Mut zum Ausprobieren und begleiten sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele.

Sprach- und Kulturmittler*innen

Wir stehen im engen Kontakt mit einer Reihe von Sprach- und Kulturmittler*innen, die wir Ihnen gerne vermitteln, wenn es z.B. bei Beratungs-, Eltern- oder Schulgesprächen zu sprachlichen Barrieren kommt und Sie eine*n Übersetzer*in benötigen.

Unsere Sprach- und Integrationsmittler*innen sprechen die unterschiedlichsten Sprachen: von Arabisch und Türkisch über Japanisch und Russisch bis hin zu Laotisch. Auch seltene Sprachen wie Tigrinya oder Lingala sind dabei. Wir bauen unser Angebot ständig weiter aus. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie auf der Suche nach einer bestimmten Sprache sind.

Marte Meo®

Im Sachgebiet Kultursensible Familienhilfe und Familientherapie bieten wir auch das Entwicklungsunterstützende Programm Marte Meo® an. Die Methode richtet sich an Eltern, Familien, Lebensgemeinschaften und Alleinerziehende, die Probleme im Umgang mit ihren Kindern haben und Unterstützung bei der positiven Begleitung der seelischen, geistigen und sozialen Entwicklung ihrer Kinder benötigen.