Schutzraum in der Altstadt

Unsere Tagesstätte Shelter

Ein wohnungsloser Mann frühstückt im Shelter.

Die Tagesstätte Shelter: Treff für wohnungslose Menschen 

Unsere Tagesstätte Shelter liegt mitten in der Altstadt und ist den ganzen Tag geöffnet. Sie können sich bei uns aufwärmen, es gibt Frühstück und ein warmes Mittagessen für kleines Geld. Wenn Sie einfach mal Ihre Ruhe haben wollen, sind Sie hier richtig. Und wenn Sie ein Problem mit uns besprechen wollen, auch. Wir hören Ihnen zu. 

Wohnungslose Menschen willkommen! 

Wir wollen Ihnen den Alltag leichter machen. Im Shelter bekommen Sie Internet, Kultur und Sie können sogar mitarbeiten, wenn Sie wollen. Mit einer Arbeitsgelegenheit (Ein-Euro-Job) kann man etwas Geld verdienen, und wer weiß – vielleicht ist der Shelter für Sie auch der Startpunkt in ein neues Leben.

Das gibt es im Shelter

  • Preiswertes Essen
  • Möglichkeiten zum Duschen
  • Medizinische Versorgung im Shelter-Arztmobil 
  • Angebote Gesundheitsprojekt gesund.zeit.raum
  • Kostenlosen Internet-Zugang
  • Möglichkeiten zum Gespräch und zur Vermittlung weiterer Hilfen 
  • Postadresse
  • Kultur- und Freizeitangebote
  • Möglichkeiten zum Mitarbeiten, z. B. in einer Arbeitsgelegenheit 

Weitere Treffpunkte für wohnungslose Menschen
café pur
Horizont
TrebeCafé

Öffnungszeiten

Horizont

Beratungsstelle: 
Mo bis Fr
8.30 bis 12 Uhr
Café:  
Mo bis Fr
8 bis 13 Uhr
Sa und So alle 14 Tage
8 bis 13 Uhr 

café pur

Mo bis Fr
9 bis 17 Uhr
Sa und So
9 bis 17

Shelter 

Mo bis Sonntag
8 bis 18 Uhr 
Sa und So 
9-17 Uhr

Wohnungslos? Hier geht es zum Hilfelotsen der Tagesstätten.

Aktuelles Programm

Kinotag 

immer montags ab 14 Uhr 

Von "Wer die Nachtigall stört" bis "Stirb Langsam". Wir schauen, was Sie gerne möchten. Das Programm kann von allen Gästen mitgestaltet werden. Der Eintritt ist frei. 

Gesundes Frühstück 

immer donnerstags

Jeden Donnerstag laden wir herzlich zu „Gesundem Frühstück“ ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das große „Gesunde Frühstück“ kostet 1 €, das kleine „Gesunde Frühstück“ kostet 0,50 €. 

Arztraum in der Altstadt

immer mittwochs

Für Menschen ohne Wohnung und arme Menschen wird in der Neanderkirche eine kostenlose ärztliche Beratung und Erstversorgung zwischen 14 -16 Uhr angeboten. Wenn Begleitung benötigt wird, bitten wir um Anmeldung in der Tagesstätte Shelter.

Fußpflege

Montag, 6. September

Jeden Monat wird für wohnungslose und arme Menschen in der Tagestätte Horizont Fußpflege angeboten. Bei Erkrankungen wie Diabetes wird um das Mitbringen eines Arztrezeptes gebeten. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 0211 30 06 43 15 in der Tagesstätte Horizont.

Haare schneiden bei Friseur Imad 

Termin für September im Shelter erfragen

Der Friseur Imad kommt ins Shelter und bietet unseren Gästen an, kostenlos die Haare zu schneiden. Eine Voranmeldung im Shelter ist erforderlich.

Darts-Turnier 

Freitag, 24. September, 13 Uhr und Freitag, 27. August, 13 Uhr

Wir laden ein zum nächsten Darts-Turnier im Shelter. Die ersten drei Plätze werden mit Preisen bedacht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Putztag im Shelter

Mittwoch, 1. September

Das Shelter bleibt geschlossen.

Spendenaktion

Montag, 6. September, 11 bis 12  Uhr

Die Firma „Crane ChemPharma & Energy“ spendet 100 Päckchen an die Tagesstätten Horizont, Café Pur und Shelter. Diese werden mit nützlichen Gegenständen für arme Menschen und Menschen ohne Wohnung ausgestattet sein: zum Beispiel Hygieneartikel und Thermobecher. In der Zeit von 11 bis 12 Uhr werden die Päckchen in den Tagesstätten verteilt.

Ungarisches Fest

Mittwoch, 8. September, ab 12 Uhr

Wir laden ein zu einem interkulturellen Tag, an dem wir ein Ungarisches Fest veranstalten. Die Kosten betragen 1,50 €. Neben Köstlichkeiten der ungarischen Küche werden verschiedenste Angebote gemacht werden, die die Kultur und Geschichtevon Ungarn aufgreifen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Deutschkurs im café creativ

dienstags von 14.30 bis 16 Uhr

Wir bieten im café creativ einen Deutschkurs für wohnungslose und/oder arme Menschen. Das Niveau des Kurses richtet sich nach dem Kenntnisstand der Teilnehmer*innen.

Ein Wohnungsloser lässt sich im Arztmobil den Blutdruck messen.

gesund.zeit.raum

Das Gesundheitsprojekt gesund.zeit.raum wird seit Jahren über eine Spende des forschenden Pharmaunternehmens Janssen-Cilag GmbH, der Pharmasparte des weltweit agierenden Gesundheitsunternehmens Johnson & Johnson, finanziert. Neben der Geldspende bringen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens im Rahmen von Corporate Volunteering ein und lernen die Lebenswelt wohnungsloser Menschen kennen.

Das Projekt umfasst sozialarbeiterische und medizinische Versorgung, Sachspenden sowie Beratungs-, Bildungs- und kulturelle Angebote. Medizinische Erstversorgung, Präventionsangebote, Angebote zur Stärkung der seelischen Gesundheit sowie Vorbeugende Hilfen in der Sozialberatung.

Das café creativ ist ein besonderes Angebot im Rahmen von gesund.zeit.raum. Hier haben wir eine weitere Spenderin, die Vendus Group, die es uns ermöglicht, in vier Klassenräumen eines Berufskollegs Kreativprojekte für wohnungslose Menschen anzubieten.

Einen umfassenden Überblick über alle Hilfsangebote für wohnungslose Menschen gibt der Hilfelotse für wohnungslose Menschen der Diakonie Düsseldorf.