zentrum plus Vennhausen 

Beratung, Unterstützung und Freizeitangebote für ältere Menschen in Vennhausen

Wir sind für ältere Menschen in Vennhausen da

Das zentrum plus Vennhausen ist ein Treffpunkt für ältere und junggebliebene Menschen in Eller und Vennhausen auf dem Gelände der Evangelischen Markuskirche. Sie möchten Kontakte zu anderen Menschen knüpfen und pflegen? Sie wollen sich kreativ oder sportlich betätigen? Sie wollen einen Computerkurs besuchen und im Literaturkreis aktiv sein? Dann sollten Sie uns unbedingt einmal besuchen. Unser Programm hält ganz bestimmt auch etwas für Sie bereit. Übrigens: Mittagessen können Sie bei uns auch.

Wenn Sie fachkundige Beratung in allen Fragen rund um das Alter brauchen, dann finden Sie bei uns Beratung und Hilfe.

Und für alle, die einen demenziell erkrankten Angehörigen pflegen, bieten wir einen Angehörigenstammtisch. Hier können Angehörge sich untereinander austauschen und unterstützen.  Der Stammtisch findet jeden ersten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15 bis 16 Uhr statt.  

Unterstützung und Hilfe für Sie

Als Kontakt- und Beratungsstelle für aktive sowie hilfe- und pflegebedürftige Menschen ab 55 Jahren im Stadtteil, unterstützt das „zentrum plus“, Seniorinnen und Senioren in allen Fragen und Belangen rund um das Leben im Alter.

Wir sind für Sie da,

  • wenn Sie Unterstützung brauchen in Angelegenheiten mit Behörden (Pflegebüro, Gesundheitsamt, Wohnungsamt), zu Themen wie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sowie Ihrer Wohnungssituation.
  • wenn Sie als Angehöriger eines demenziell erkrankten Menschen Rat suchen. Unser Beratungsangebot beinhaltet auch Hilfe für Früherkrankte und Menschen vor Diagnosestellung.
  • wenn Sie Hilfe im Haushalt oder im pflegerischen Bereich benötigen oder Informationen über die stationäre Pflege, die Tagespflege sowie die Kurzzeitpflege wünschen.
  • wenn Sie Möglichkeiten suchen, Kontakte zu knüpfen. Unsere umfangreichen Gruppenangebote und Veranstaltungen bieten die Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen.
  • wenn Sie selbst eine Interessensgruppe aufbauen wollen. Wir unterstützen Sie dabei, Gleichgesinnte zu finden.
  • wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren wollen. Wir helfen Ihnen, eine Tätigkeit zu finden, die Ihren Vorstellungen entspricht.

Öffnungszeiten

montags bis donnerstags: 9.30– 17.00 Uhr
freitags: 9.30-14.00 Uhr

Intuitives Malen zum Thema "Frühling"

Zum 2. Mal lädt die Dipl. Sozialpädagogin und Kreativcoach Susanne Kröll die Teilnehmenden ein, in die Magie der Farben einzutauchen. Durch einfache Anregungen führt sie die Gruppe ins intuitive Malen ein. Dabei geht es um die Freude am Prozess, ums Geschehen lassen und ums Staunen, was entsteht - in Ruhe und ohne Druck. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Montag, 27. Mai 2024, 15-17 Uhr

Ort: Großer Raum des zentrum plus Vennhausen, Sandträgerweg 101

Um Anmeldung wird gebeten: zentrum plus, Tel. 9 13 18 677, E-Mail: zentrum-plus.vennhausen@diakonie-duesseldorf.de

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl: 8 Personen

Foto: Pixabay

Warum es am Rhein so schön ist...?

...Das erfahren Sie, wenn Sie sich mit uns auf eine imaginäre Schifffahrt auf diesen prächtigen Strom begeben, wo man so gern lebt und liebt. Begleitet werden wir dabei von bekannten Rheinliedern und einem Quiz, das viel über den Rhein zutage fördert...

Donnerstag, 13. Juni 2024, 15 - 17 Uhr

Ort: Saal der Ev. Markuskirchengemeinde, Sandträgerweg 101

Kosten: 4,50 € (inkl. Kaffeegedeck)

Anmeldung: zentrum plus, Tel. 9 13 18 677 oder E-Mail: zentrum-plus.vennhausen@diakonie-duesseldorf.de

Foto: Pixabay

Public Viewing zur EM - Deutschland gegen Ungarn
 

Erleben Sie die Spannung der Europameisterschaft live und in Gemeinschaft im zentrum plus
Vennhausen! Kalte Getränke und Snacks können erworben werden.

Mittwoch 19.Juni 2024, ab 17:30, Anpfiff 18 Uhr

Ort: Clubraum Markusgemeinde, Sandträgerweg 101

Um Anmeldung wird gebeten:  zentrum plus, Tel. 9 13 18 677, E-Mail: zentrum-plus.vennhausen@diakonie-duesseldorf.de

Foto: Pixabay

Gut Leben und Wohnen im Alter

Unter dieser Überschrift bietet das zentrum plus Vennhausen in diesem Jahr unterschiedliche Veranstaltungen an, die je nach individueller Lebenslage eine gute Lebensqualität auch in fortgeschrittenem Alter unterstützen. In diesem Quartal geht es um das Thema „Pflegegrad“.
Annika Hedrich führt in das Thema ein, informiert u.a. über Antragstellung und Leistungen und beantwortet Fragen.

Donnerstag, 20. Juni 2024, 17-18 Uhr

Ort: Großer Raum des zentrum plus Vennhausen, Sandträgerweg 101

Um Anmeldung wird gebeten: zentrum plus, Tel. 9 13 18 677, E-Mail: zentrum-plus.vennhausen@diakonie-duesseldorf.de

Gemeinsames Grillfest - Zusammen genießen mit Action
 

Freuen Sie sich auf eine gesellige Mittagszeit bei Gegrilltem vom Bratrost mit herzhaften Beilagen, Gelegenheit zum Singen und Bewegungsspielen. Kosten nach Verzehr

Donnerstag, 04. Juli 2024, 12 -15 Uhr

Ort: Außengelände Ev. Markuskirche, Sandträgerweg 101

Um Anmeldung wird gebeten: zentrum plus, Tel. 9 13 18 677, E-Mail: zentrum-plus.vennhausen@diakonie-duesseldorf.de

Unsere regelmäßigen Angebote

Mittagstisch - immer mittwochs 

Geht es Ihnen manchmal so, dass Sie keine Zeit oder keine Lust haben, selbst zu kochen, aber auf ein warmes Essen nicht verzichten möchten? Oder, dass Sie von Zeit zu Zeit in Gesellschaft essen möchten?  Im "zentrum plus"/Diakonie Vennhausen ist beides möglich. Einmal in der Woche können Sie bei uns mit anderen zusammen eine warme Mahlzeit zu Mittag essen und dabei zwischen neun Gerichten (inkl. Nachtisch) eines Menülieferanten auswählen. 

Termin: Jeden Mittwoch, 12.30 Uhr
"zentrum plus"/Diakonie Vennhausen 
Sandträgerweg 101  

Anmeldung am Vortag bis 12 Uhr, Tel.: 913 18 677 

 


Offenes Frühstück 

Jeden letzten Donnerstag im Monat, 9 Uhr 
Kosten: 4,50€
Anmeldung: Tel.: 9 13 18 677 

 


Gesprächskreis "Ja, wir schaffen das!"

Befinden Sie sich gerade in einer Phase, wo negative Gedanken und Emotionen die Oberhand gewonnen haben und so die Bewältigung des Alltags erschweren? In einer von Antje Wege angeleiteten Gesprächsrunde gibt es Raum zum Reden, Zuhören und zur gegenseitigen Unterstützung.


Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 13 - 14.30 Uhr

 


Kochgruppe 

Sich bekochen lassen ist schön. Ebenso schön kann es sein, mit anderen gemeinsam selbst Essen zuzubereiten und dieses dann zusammen zu genießen. 

Jeden zweiten Freitag im Monat, 18 Uhr 
Informationen und Kosten: Eva Schwaderlapp
Tel.: 2700777

Die gemischte Gruppe trifft sich in der Georg-Schulhoff-Realschule am Kamper Weg 291

 


Geselliger Nachmittag mit Programm 

Gemeinsam mit der Ev. Markus Kirchengemeinde 
Jeden zweiten Donnerstag im Monat, 15 - 17 Uhr 
Kosten: 4,50€
Anmeldung erforderlich 


Skat

Mittwochs; 14-18 Uhr 
kostenfrei 


Doppelkopf

Jeden Montag, 16.30 - 18.00 Uhr 
kostenfrei 


Rummikub

Jeden Montag, 13 - 15 Uhr 
kostenfrei 


"Sing doch einfach mit" - offene Singgruppe 

"Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein" oder "Die kleine Kneipe" stehen ebenso auf unserer Hitliste wie "Jetzt kommen die lustigen Tage" oder "Bolle reiste jüngst zu Pfingsten".
Wir, eine offene Gruppe mit Teilnehmenden zwischen 60 - 85 Jahren, singen eine bunte Mischung aus bekannten Schlagern, Volks- und Scherzliedern. Die Liederauswahl ergibt sich aus den Wünschen der Teilnehmenden. Mit einem kurzen Stimmbildungstraining bereiten wir uns auf das Singen vor. Instrumental begleitet werden wir von dem Gitarristen Helmut Link. 

Wir freuen uns über neue Mitsänger/-innen, die so wie wir Freude am Singen und der Geselligkeit haben. 
Perfektion und Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei uns zählt jede Stimme und ist herzlich willkommen. 

Kosten: 1,50€ pro Termin (inkl. Getränke) 
Ansprechpartnerin Hilde Jacobs,
Tel.: 91318677


Masche für Masche

Der Häkel- und Strickkreis

Haben Sie schon immer gern gestrickt und/oder gehäkelt und suchen nach Gleichgesinnten, mit denen Sie dieses Hobby gemeinsam pflegen können…oder haben Sie sich schon länger vorgenommen, das Stricken und Häkeln wiederaufzunehmen, suchen aber einen Anstoß, es zu tun? In unserem neuen Angebot sind alle willkommen, die Freude daran haben, in geselliger Runde die Nadeln klappern zu lassen oder den Kopf der Häkelnadel in und aus der Schlinge zu ziehen. Beate Schwarz, selbst strickbegeistert, leitet die Gruppe an.

Jeden 1. Und 3. Dienstag im Monat, 15 -17 Uhr
Im großen Raum des zentrum plus Vennhausen
Beginn des Angebotes: 7. Mai 2024
Information: zentrum plus, Tel.: 9 13 18 677


Geselliger Nachmittag mit Programm

Wechselndes Programm, häufig auch kulturelle Angebote, wie z.B. Lesungen 

In Zusammenarbeit mit der Ev. Markus Kirchengemeinde 
Jeden 2. Donnerstag im Monat 
Tina Vanhofen, Informationen und Kosten: Tel.: 9 13 18 677 

 


Kreatives Gestalten

Freitags (monatlich), 15 - 16:30 Uhr  
 


Kreativgruppe "Minimacher" 

Jeder 3. Freitag der ungeraden Monate 
18 - 22 Uhr 
Eva-Maria Seeberger, Informationen und Kosten: Tel. 0211/29 23 18

 

Yoga auf dem Stuhl 

Yoga auf dem Stuhl ist eine Yogapraxis, die sich insbesondere für ältere Menschen eignet, die in ihren Bewegungen Eingeschränkt sind.
Ziel ist es, schrittweise Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Atemvolumen zu verbessern und so Vitalität und Lebensfreude zu fördern. 

Kosten: 16€ pro Monat 
Montags, 10 - 11 Uhr 
Ilona Gorke, Information und Kosten: mobil: 0157 54 64 22 40 
Anmeldung: "zentrum plus", Tel.: 91318677 


Ballett für Senior*innen

Aufrecht durch'sLeben- Ballett stärkt Körper und Seele!

In diesem speziell auf Senioren*innen zugeschnittenen Ballettangebot vermittelt die Leiterin, Rachel Doerenkamp fernab von Leistungsdruck und Überforderung sanfte Übungen zu klassischer Musik, die die Gelenke mobilisieren, die Wirbelsäule strecken, die Muskeln kräftigen und die Balance und aufrechte Körperhaltung verbessern. Kombiniert mit der Musik erleben die Teilnehmenden die Körperübungen als eine Form des Schönen, das in Bewegungen zum Ausdruck kommt.

Montags, wöchentlich, 11.45 - 12.45 Uhr
im großen Raum des zentrum plus Vennhausen
Leitung, nähere Information, Anmeldung und Kosten:
Rachel Doerenkamp: mobil: 01575/28 186 98


Rückenfitness nach Pilates 

Montags, 18.30 - 19.30 Uhr 
Gisela Uhlenkamp, Informationen und Kosten: mobil: 0172 87 19 246


Gut zu Fuß - Nordic - Walking 

Nordic-Walking ist schnelles Gehen, das durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rythmus der Schritte unterstützt wird. Es ist eine besonders effektive und gesundheitswirksame Ausdauersportart, die das Herz-Kreislauf-System und die Muskulatur verbessert. 

Kursgebür: 20€ (7x) 
Donnerstags, 9 Uhr 
Treffpunkt vor dem "zentrum plus
Einstieg jederzeit möglich! 
Erika Westerling, Information und Kosten: mobil: 0176 20 05 04 19
Anmeldung unter: Tel.: 91318677


Yoga für Ältere 

Donnerstags, 9 - 10 Uhr 
Christian Lemke-Schröder 
Information und Kosten: mobil: 0176 31 78 80 92 


"Auf die Plätze, fertig, los..." 

Donnerstags, 10.30 - 11.30 Uhr 
Offenes Bewegungsangebot im Sitzen 
Hilde Jacobs, Informationen und Kosten: Tel. 9 13 18  677


Zumba für Ältere 

Zumba ist ein Bewegungsangebot, das anregende und leicht erlernbare Tanzbewegungen kombiniert. Die mitreißende lateinamerikanische Musik macht unweigerlich gute Laune. So bereitet Zumba jede Menge Spaß. Dabei wird ganz unbemerkt das Herzkreislaufsystem in Schwung gebracht, die Muskeln trainiert und die Koordination geschult. Herr Bouazo vermittelt den Teilnehmenden - als Rehabilitaitions und Übungsleiter - die Körperübungen und Tanztechniken zugeschnitten auf die jeweiligen individuellen Möglichkeiten. 

Freitags, 10.15 - 11.15 Uhr 
Georges Bouazo, Informationen und Kosten: mobil: 0172 70 130 80 
Einstieg jederzeit möglich 

 


Sturzprophylaxe

In diesem Angebot werden Übungen vermittelt, die die Muskulatur kräftigen, die Bewegung erhöhen und das Gleichgewicht trainieren. Die Teilnehmenden erhalten so eine stärkere Stabilität, die der Sturzgefahr entgegenwirken. Geleitet wird der Kurs von Georges Bouazo (med. Fitnesstrainer, Rehabilitationsübungleiter für Orthopädie, Bewegungs- und Tanzpädagoge)

jeden Freitag, 11-12 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen: Georges Buazo, mobil: 0172 7013080

 

 

Englischkurs Netzwerk 8 

Montags, 10.15 - 11.45 Uhr 
Inge Lewald-Etzel, Informationen und Kosten: Tel. 9 13 18 677 


Offener Gedächtnistrainings- Spieletreff

Mittwochs, 11 - 12.30 Uhr 
Kostenfrei 
Antje Wege, Information und Anmeldung: Tel. 9 13 18 677 


Bücherfreund*innen 

Wir reden, diskutieren, empfehlen zum Thema Literatur. 
Jeden 1. Donnerstag im Monat
Kostenfrei 
Alexandra Svehla-Rutkowski, Information: Tel. 9 13 18 677 

Angebote im Bereich "Neue Medien" 

Sprechstunde für neue Medien
Unser EDV-Fachmann Peter Schilling bietet eine kostenlose Sprechstunde rund um Fragen im Zusammenhang mit Smartphone, Tablet, Laptop und Computer an. Sie können Ihr eigenes Gerät zur Sprechstunde mitbringen, es stehen bei Bedarf auch ein Laptop und Tablets vor Ort zu Verfügung. Ebenfalls können Fragen zum Telefonanschluss beantwortet und damit verbunden Tipps zu bestehenden Telefonveträgen gegeben werden. Weiterführende Kurse, wie eine Einführung und Übersicht zu Windows 11 können nachgefragt werden. 

Vor-Ort-Einsätze
Peter Schilling bietet zudem auch als fachliche Beratung und Begleitung beim Neukauf von Geräten an. Er übernimmt auch die Installation neuer Geräte sowie Optimierung von vorhandenen neuen Medien vor Ort bei Ihnen zu Hause. 

Peter Schilling: Information, Terminvereinbarung, Anmeldung und Kosten: Tel. 02131/27 73 95
e-mail: schilling.neuss@freenet.de 
 

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

im Umgang mit Menschen mit Demenz erleben nahestende Personen bereichernde wie auch herausfordernde Situationen. Angehörige in ähnlicher Lage können sich besonders gut in andere Betroffene einfühlen. Unser Stammtisch ermöglicht betroffenen Angehörigen sich auszutauschen und zu unterstützen. 

jeden 1. Mittwoch im Monat. Anmeldung bis 12 Uhr am Vortag des jeweiligen Termins erforderlich bei Susanne Schön, mobil: 0173 537 5564

DAS „ZENTRUM PLUS“/DIAKONIE VENNHAUSEN GEHT NACH DRAUßEN... 

…und präsentiert sich einmal im Monat im Stadtteil mit einem Infostand. Dort sind wir Ansprechpartnerinnen für Ihre Anliegen und Anregungen. Zudem erhalten Sie vor Ort gern auch unser Angebotsprogramm. Kommen Sie gerne bei einer Tasse Kaffee mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns Sie kennenzulernen. (Bei Regen fällt der Infostand aus. Gerne können Sie aber im „zentrum plus/Diakonie Vennhausen direkt vor Ort vorbeischauen. Sandträgerweg 101, Tel. 9 13 18 677)

Termine: jeden 1. Donnerstag im Monat: 6. April, 4. Mai, 1. Juni jeweils von 10-11 Uhr

Ort: neben dem Markt auf dem Freiheitplatz Ansprechpartnerin: Tina Vanhofen: Tel. 9 13 18 677