FZ Am Hackenbruch: "Ich kann das!" - Gelassen durch die Autonomiephase der Kinder

Dienstag, 5. März 2024, 19.30 bis 21.45 Uhr

 

Kinder haben, gerade in den ersten Lebensjahren, starke Gefühle. Das kann übermäßige Freude sein und gleichzeitig auch unbändige Wut und Ärger. In den ersten Lebensjahren entdecken die Kinder ihr eigenes Ich. Dabei werden sie oftmals von ihren Gefühlen völlig überrannt und als Eltern steht man erst mal hilflos daneben. Die Kinder wissen noch nicht, wie sie mit Enttäuschung, Trauer und Wut umgehen sollen. Dafür brauchen sie die Unterstützung der Erwachsenen.
Wir wollen zusammen schauen, warum dieses kindliche Verhalten zur Entwicklung des Kindes dazugehört und gemeinsam Handlungsstrategien entwickeln, wie man diese anstrengenden Alltagssituationen mit mehr Gelassenheit meistern kann.

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
www.efa-duesseldorf.de