Auf der Flucht vor dem Krieg

Helfen Sie schutzsuchenden Menschen aus der Ukraine

Jetzt spenden

Geflüchtete Familie aus der Ukraine

Hilfe für die Geflüchteten aus der Ukraine

Ein Krieg in Europa – das hätten die meisten von uns bis vor Kurzem nicht für möglich gehalten. Für die Menschen in der Ukraine ist es eine Katastrophe. Ihre Heimatstädte werden zerstört, sie werden aus ihrem friedlichen Alltag herausgerissen und müssen fliehen, um ihr Leben zu retten. An der Grenze werden Familien getrennt, denn Männer im wehrfähigen Alter dürfen das Land nicht verlassen.

Unzählige Frauen und Kinder suchen nun Schutz in den europäischen Nachbarländern. Auch bei uns in Düsseldorf sind bereits Geflüchtete aus der Ukraine angekommen und es werden immer mehr. Sie konnten nur das Allernötigste aus ihrer Heimat mitnehmen, es fehlt ihnen an Vielem.

Wie bei allen Menschen, die aus Kriegs- und Krisengebieten flüchten, helfen wir bei der Unterbringung, Versorgung und Betreuung. Wir lindern möglichst unbürokratisch akute Notsituationen, wenn Essen, Kleidung, Medikamente oder Mittel zur Kommunikation und Mobilität gebraucht werden. Wir stellen kostenlos Sprach- und Kulturmittler zur Verfügung, um sprachliche Barrieren bei Behörden oder ärztlichen Untersuchungen zu überbrücken. Beim Ankommen und Zurechtkommen helfen wir den Schutzsuchenden mit qualifizierter Beratung. Bei dieser dringend benötigten Hilfe können Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen. Danke, dass Sie den geflüchteten Menschen aus der Ukraine beistehen!

Für Sachspenden organisiert die Stadt Düsseldorf eine zentrale Annahme und Verteilung. Für weitere Informationen hierzu wenden Sie sich an: ukraine-hilfe@duesseldorf.de.

Spendenkonto

Stadtsparkasse Düsseldorf
 
DE87 3005 0110 0010 1057 57
 
DUSSDEDDXXX

Stichwort:

Ukraine

Helfen Sie Menschen, die vor Krieg fliehen mussten

Andere Projekte