Alles zu Jugend und Familie

Bei Anruf Eltern

Seit beinahe 30 Jahren sind Marina und Teo als Bereitschaftspflegeeltern bei Anruf Eltern. Sie nehmen Kinder auf, die von jetzt auf gleich aus ihrer Herkunftsfamilie genommen werden mussten.

Weiterlesen
Schlechte Noten

Nach einer Klassenarbeit oder zu den Zeugnissen: Schlechte Noten in der Schule sind oft Grund für Sorgen der Eltern und Streit in der Familie. Unsere Expertin hat fünf Tipps für Sie, wie Sie am besten mit der Situation umgehen und Ihrem Kind helfen.

Weiterlesen
Familienzentrum Tersteegenstraße

Seit August 2019 entwickelt sich unsere Kita zu einem Familienzentrum NRW. Ab jetzt finden alle Menschen in Golzheim hier Krabbelgruppen, Bewegungsspiele für Eltern und Kinder, einen Liedergarten, Kreativangebote mit Künstlern oder Elternveranstaltungen mit interessanten Dozenten zu pädagogischen Themen.

Weiterlesen
Familienzentrum Hassels

Nur wenige Meter liegen zwischen dem Evangelischen Familienzentrum auf der Hasselsstraße 69a und dem städtischen Familienzentrum auf der Fröhlenstraße 9. Zusammen sind wir seit Sommer 2018 der Familienzentrum-Verbund Hassels.

Weiterlesen
Kitas & Tagesspflege

Die bestmögliche Förderung von Kindern und die Stärkung von Familien - das ist unser Ziel. In unseren Kitas finden Sie Bildung, Erziehung und Betreuung für Ihr Kind. Und wenn Sie Ihr Kind durch eine Tagesmutter oder einen Tagesvater betreuen lassen wollen, dann stehen wir Ihnen auch zur Seite.

Weiterlesen
Ev. Tageseinrichtungen für Kinder

Mit unseren Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder und Familienzentren sind wir in ganz Düsseldorf für Sie da. Eine ganzheitliche Begleitung und Förderung Ihrer Kinder ist dabei für uns selbstverständlich. Schließlich möchten wir, dass Ihr Kind zu einem selbstständigen, fröhlichen und gesunden Menschen heranwächst.

Weiterlesen
Beratung & Therapie

Manchmal geraten Familien in eine Krise: Zum Beispiel wenn die Eltern sich oft streiten oder sich gar trennen und die Kinder unter Situation leiden. Oder wenn es Gewalt in der Familie gibt und die Kinder anfangen, sich auffällig zu verhalten. In all diesen Fällen helfen die erfahrenen Expert*innen der Diakonie weiter.

Weiterlesen
Mutter-Kind-Einrichtung

Es gibt viele Gründe, warum Schwangere, Mütter oder Väter mit ihrem Kind vorübergehend nicht alleine leben können. Bei uns finden Sie Unterstützung bei der Versorgung und Erziehung Ihres Kindes und können in unserer Einrichtung wohnen.

Weiterlesen
Frühförderung

Heilpädagogische Frühförderung richtet sich an Kleinkinder und Kinder im Kindergartenalter, die aufgrund ihrer körperlichen, geistigen, sprachlichen, seelischen oder sozialen Entwicklungsauffälligkeiten einer speziellen
Förderung bedürfen.

Weiterlesen
Ambulanz

Die Heilpädagogische Ambulanz hilft Kindern und jungen Menschen in ihrer Entwicklung und unterstützt ihre soziale Teilhabe mit passgenauen Angeboten. Außerdem beraten wir Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer.

Weiterlesen
Tagesgruppen

Die heilpädagogische Tagesgruppen richten sich an Kinder, die häufig ausgeschlossen und ausgegrenzt werden, die Schwierigkeiten haben, zu anderen Menschen Beziehungen aufzubauen oder sich in Gruppen zurechtzufinden.

Weiterlesen
Kinder im Blick

Jede dritte Ehe wird geschieden, oft sind Kinder mit im Spiel. Wie es Eltern gelingen kann, die Trennung oder Scheidung so zu gestalten, dass die Kinder nicht darunter leiden, erklärt Jens Duisberg, Leiter der Ev. Beratungsstellen der Diakonie im Interview. 

Weiterlesen
Megamarsch

Raus an die frische Luft und Energie tanken – dazu hatten alle Kitas und Familienzentren der Diakonie Düsseldorf am Wahlsonntag eingeladen. Beim Megamarsch ging es gestaffelt in Gruppen je nach Lust und Kondition fünf oder sieben Kilometer den Rhein entlang.

Weiterlesen
Richtig Loben

Lob eignet sich gut, um die Autonomie Ihres Kindes zu fördern und wünschenswertes Verhalten, dass Ihr Kind aus eigener Initiative zeigt, gezielt zu unterstützen. Damit das klappt, gilt es ein paar Regeln zu beachten.

Weiterlesen
Autisten erleben ihre Welt anders

Kinder mit Autismus nehmen gerne alles wörtlich und tun sich schwer im Umgang mit anderen. Doch Anke Rockel, Leiterin des Autismus Kompetenzzentrums, ist sich sicher: Mit dem richtigen Training lässt sich viel Verständnis wecken - auf beiden Seiten.

Weiterlesen