zentrum plus Benrath

Beratung, Unterstützung und Freizeitangebote für ältere Menschen in Düsseldorf

Wir sind für ältere Menschen in Düsseldorfs Süden da

Im Süden Düsseldorfs, unweit vom Schloss Benrath mit seinem schönen Park, liegt das zentrum plus Benrath. Hier finden Sie uns in einer kleinen, ruhigen Seitenstraße. Wenn Sie gerne Menschen aus Ihrem Stadtteil kennen lernen möchten, wenn Sie gemeinsam mit anderen Menschen aktiv werden oder sich engagieren wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Im zentrum plus Benrath finden Sie viele Möglichkeiten, Ihre Wünsche und Ideen in die Tat umzusetzen: von Sprach- und Computerkursen, kulturellen Veranstaltungen, Gedächtnistraining und Kartenspielen bis hin zum Singkreis oder gemütlichem Kaffeetrinken.

Und wenn Ihnen das Älterwerden schwer fällt – dann vermitteln wir Ihnen gerne die Hilfen, die Sie brauchen. Damit Sie möglichst lange selbstständig zu Hause leben können.

Menschen, die sich bei uns freiwillig engagieren möchten, unterstützen wir bei der Planung und Umsetzung eigener Projektideen. Wir bieten Ihnen Schulungen, regelmäßige Treffen im Team, gemeinsame Ausflüge und Feste.

Unser Programm, unsere regelmäßigen Angebote und besonderen Veranstaltungen finden Sie auf dieser Website.

 

Wir helfen Ihnen weiter

Wenn Sie einen Rat oder ein Gegenüber zum Gespräch brauchen, wenn Sie uns kennenlernen möchten oder nähere Informationen über ein Ehrenamt im "zentrum plus" wünschen, wenn Sie nicht wissen, wie es weitergehen kann und wo Sie Hilfe und Unterstützung bekommen.

Terminvereinbarung erforderlich

Informationen auf dem Weg zu Ihren Vorsorgeentscheidungen.

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung: Was steht hinter den Begriffen? Was benötige ich eigentlich? Brauche ich überhaupt eine Regelung?

Terminvereinbarung erforderlich

Haben Sie Fragen zu Smartphone, Tablet oder Laptop? Sie besitzen ein mobiles Gerät und brauchen Unterstützung? Sie möchten sich ein solches Gerät anschaffen und erst einmal ausprobieren, ob dies etwas für Sie ist? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und vereinbaren einen Termin für unsere Sprechstunde mobile Geräte. In einer Einzelberatung können Sie Ihre Fragen stellen und sich ganz in Ruhe alles erklären lassen. Folgetermine sind selbstverständlich möglich.

Terminvereinbarung erforderlich

Sie sind neu im „zentrum plus“ und Netzwerk Benrath und wollen mehr über uns erfahren und uns kennenlernen? Sie kennen uns schon ein wenig, wirken möglicherweise schon aktiv mit, haben aber noch einige Fragen, die Sie gerne stellen möchten? Dann wenden Sie sich an unsere Wegweiser: Informierte Ehrenamtler*innen beantworten Ihnen gerne Fragen rund um das „zentrum plus“ und das Netzwerk Benrath.

Jeden 1. Dienstag und 3. Donnerstag im Monat von 10 - 12 Uhr

Anmeldung erbeten

Lebensmittelausgabe des Netzwerk Benrath. Für Menschen aus Benrath und Urdenbach, die Grundsicherung oder ein vergleichbares Einkommen beziehen.

Sozialberatung möglich.

Dienstags, ab 13.30 Uhr

Ort: Arndt-Saal der Dankeskirche, Erich-Müller-Str. 26

Marco Joura (Bezirksdienst Polizeiinspektion Süd) ist für den Bereich Benrath zuständig und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch. Es besteht auch die Möglichkeit ein Einzelgespräch wahrzunehmen.

Am 2. Donnerstag im Monat, 10 - 11 Uhr

Anmeldung erforderlich

Öffnungszeiten

montags bis donnerstags: 9.30 – 17 Uhr
freitags: 9.30 – 14 Uhr

Anmeldung zu Veranstaltungen

montags bis freitags: 10 – 12 Uhr
montags bis donnerstags: 14 – 16 Uhr

unter 0211 996 39 31 oder zentrum-plus.benrath@diakonie-duesseldorf.de 

Weitere Angebote im Stadtteil

Joachim-Neander-Haus

Unsere regelmäßigen Angebote

 

Activity-Nachmittag

Am 1. Mittwoch im Monat, 13.30 - 15.30 Uhr

Im Wettstreit gegeneinander müssen zusammengesetzte Hauptwörter gezeichnet, pantomimisch dargestellt oder umschrieben werden. Abwechslungsreiches und spannendes Spielvergnügen garantiert. 

Anmeldung erforderlich 


„Erzählcafé - Auf den Spuren meines Lebens..."

3. Mittwoch im Monat, 15 - 16.30 Uhr

Gemütliche Gesprächsrunde mit Raum für Ihre Gedanken, Ihre persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen.

Kosten: 2 € für Kaffee und Kuchen. Anmeldung erforderlich


"Frühstückstreff"

Donnerstags, 10 - 11.30 Uhr

Gemeinsam mit anderen ein leckeres Frühstück einnehmen.
Kein Buffet, Frühstück nur mit Vorbestellung!
Begrenzte Platzzahl, Anmeldung immer erforderlich, bis jeweils Montag 16 Uhr.
Kosten: 4,50 € pro Person
Auswahlmöglichkeiten (Vorbestellung):
Frühstück 1: gemischt (Wurst/ Käse/ süß)
Frühstück 2: vegetarisch (Käseauswahl/ süß)
Beide Frühstücke beinhalten außerdem: Brötchen und Brot, Kaffee, Tee, Orangensaft, ein Ei, einen Joghurt.

Wir bitten um Verständnis, wenn bei großer Nachfrage, nicht jeder wöchentlich teilnehmen kann.


"Bastel-Spaß & Woll-Lust"

Am 2. und 4. Donnerstag im Monat, 14 - 16 Uhr 

Basteln, Stricken und Häkeln in netter Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich


"Zocker-Ladies"

2. und 4. Donnerstag im Monat, 14 - 16 Uhr

In gemütlicher Runde spielen wir Rummy Cup, Skip-Bo und andere Kartenspiele.

Anmeldung erforderlich.


"Bewegte Frauen" - Gesprächskreis

Jeden 2. Donnerstag im Monat, 16 - 18 Uhr

Eine aufgeschlossene und interessierte Frauenrunde spricht und diskutiert über aktuelle Themen aus ihren jeweiligen Lebenssituationen.

Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich.

"Stadtteilspaziergang"

In regelmäßigen Abständen bietet Gisela Lissner geschichtlich-literarische Stadtteilspaziergänge an. Termine und Routen werden je nach Wetterlage ein bis zwei Wochen vorher bekannt gegeben.


Kultur-Café

Am 2. Dienstag im Monat.

Nachdenkliches, Heiteres und Besinnliches mit Ute Wallraf und Brigitte Gatzen. Kosten: 3 Euro, Kaffee und Kuchen inklusive. Anmeldung erforderlich


"Den eigenen Rhythmus finden"

1. Mittwoch im Monat, von 16 - 17 Uhr

Unter Anleitung von Barbara Decker (Dipl. Päd. –Gesangslehrerin – Musiktherapeutin) werden gemeinsam mit Instrumenten und dem eigenen Körper (Bodypercussion) verschiedene Rhythmen ausprobiert. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich


"Bastel-Spaß & Woll-Lust"

Am 2. und 4. Donnerstag im Monat, 14 - 16 Uhr 

Basteln, Stricken und Häkeln in netter Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich

"Aktiv und Mobil"

Montags 10.30 - 11.30 Uhr

Mittwochs, 10.30 - 11.30 Uhr

Sturzprophylaxe und Balancetraining für eine sichere Stabilität mit Gisela Erdal (Physiotherapeutin).

Kosten 3 € pro Treffen (Vorkasse für 3 Monate). Anmeldung erforderlich


"Wir gehen am Stock"

Montags, 9.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz an der Orangerie.

Gemeinsam durch den Benrather Schlosspark walken, mit oder ohne Stöcke.

Teilnahme kostenlos. Anmeldung nicht erforderlich. 


"So ein Zirkus"

Dienstags, 10 - 11.30 Uhr

Ort: Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, 40597 Düsseldorf  

Bewegung und Geschicklichkeit mit zirkuspädagogischen Elementen trainieren, vielseitige Materialien ausprobieren und neue Kontakte knüpfen. Teilgenommen werden kann in bequemer Alltagskleidung. In Kooperation mit dem MitmachZirkus Düsseldorf.

Teilnahme kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Teilnahme auch online möglich, wir nutzen dafür die Videokonferenzsoftware Big Blue Button.


Rad fahren im Netzwerk Benrath

Von März bis Oktober immer am 4. Mittwoch im Monat um 14 Uhr

Treffpunkt: Benrather S-Bahnhof. Keine Anmeldung erforderlich, einfach mit einem verkehrstauglichen Rad dazu kommen. Mit Giesela Breuer und Wolfgang Kuhnle.


Gedächtnistraining

Dienstags, 10 - 11.30 Uhr

Mittwochs, 10.30 -11.30 Uhr

Freitags, 10 -11.30 Uhr

Gemeinsam die grauen Zellen trainieren.

Kosten: 1,20 € pro Treffen.

Anmeldung erforderlich

Englisch

Montags, 15 - 17 Uhr, Stufe: A1.2.

Mittwochs, 14.30 -6.30 Uhr, Stufe: A2.2.

Mit Hans Mönnig. Quereinstieg möglich.

Kosten: 10 € pro Treffen (Aufnahmegebühr 30 €)

Anmeldung erforderlich


Englisch Conversation

Ab Januar 2022, Mittwochs, 11.45 - 12.45 Uhr 

Eine Frauengruppe, die sich gerne in englischer Sprache unterhält. Gemeinsam wird ein Thema ausgewählt über das beim Treffen gesprochen und diskutiert wird. Gute Basis-Kenntnisse sind Voraussetzung, da das freie Sprechen geübt werden soll.
Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich.


Italienisch für Fortgeschrittene

Montags, 15 - 16.30 Uhr

Mit Laura Berg. Unter Anleitung einer Muttersprachlerin wird das freie Sprechen trainiert, um Alltagsgespräche zu führen und sich in routinemäßigen Situationen verständigen zu können. Laufender Kurs, Quereinstieg möglich.

Kosten: 6 € pro Doppelstunde. Anmeldung erforderlich.


Gedächtnistraining

Dienstags, 10 - 11.30 Uhr

Mittwochs, 10.30 -11.30 Uhr

Freitags, 10 -11.30 Uhr

Gemeinsam die grauen Zellen trainieren.

Kosten: 1,20 € pro Treffen. Anmeldung erforderlich

"zentrum plus Benrath Newsletter"

In unserem zentrum plus Newsletter versenden wir regelmäßig Hinweise zu Veranstaltungen, Neuigkeiten aus dem zentrum plus, Denksport und Unterhaltsames und vieles mehr. Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten senden Sie bitte eine E-Mail an: zentrum-plus.benrath@diakonie-duesseldorf.de 


Sprechstunde mobile Geräte

Terminvereinbarung erforderlich

Haben Sie Fragen zu Smartphone, Tablet oder Laptop? Sie besitzen ein mobiles Gerät und brauchen Unterstützung? Sie möchten sich ein solches Gerät anschaffen und erst einmal ausprobieren, ob dies etwas für Sie ist? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und vereinbaren einen Termin für unsere Sprechstunde mobile Geräte. In einer Einzelberatung können Sie Ihre Fragen stellen und sich ganz in Ruhe alles erklären lassen. Folgetermine sind selbstverständlich möglich.


"So ein Zirkus" - digitale Teilnahme

Dienstags, 10 - 11.30 Uhr

Bewegung und Geschicklichkeit mit zirkuspädagogischen Elementen trainieren und vielseitige Materialien ausprobieren. In Kooperation mit dem MitmachZirkus Düsseldorf.

Das Online-Angebot wird über die Videokonferenzsoftware Big Blue Button angeboten. Informationen zum digitalen Zugang erhalten Sie bei Sandra Ludes.

Material kann bei Bedarf ausgeliehen werden.

"Café Pause"

Montags, 10 – 13 Uhr

Das Café Pause ist ein Betreuungscafé für Menschen mit demenziellen Veränderungen. Ziel ist es den Betroffenen einen erlebnisreichen Vormittag zu bieten und ihnen das Gefühl zu geben zur Gemeinschaft zu gehören. Die fachkundige Leitung und die geschulten Mitarbeiterinnen sorgen umsichtig und liebevoll mit kleinen Ritualen, Erinnerungen an frühere Zeiten, einfachen Denkspielen und kreativen Angeboten für einen abwechslungsreichen Vormittag. Mit einem sehr guten Personalschlüssel ist eine intensive Betreuung gegeben. Nebenbei haben pflegende Angehörige Gelegenheit in der Zeit in Ruhe Dinge für sich zu erledigen, zu denen sonst die Zeit fehlt.

Kosten: 38 Euro pro Treffen (inkl. Mittagessen). Eine Abrechnung über die Pflegeversicherung ist in der Regel möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich (derzeit sind noch Plätze frei).

Ansprechpartnerin: Sandra Ludes


Da für DicH- Häuslicher Besuchsdienst bei Demenz

Wenn Sie Ihren Angehörigen zusätzlich oder alternativ zum „Café Pause“ stundenweise in der eigenen Häuslichkeit betreut wissen möchten, können Sie das Angebot „Da für DicH“ des Düsseldorfer Demenznetzes nutzen. Geschulte Ehrenamtliche besuchen Ihre Angehörigen zu Hause, um beispielweise gemeinsam etwas zu spielen, etwas vorzulesen oder einfach nur ein wenig zu reden. Auch gemeinsame Spaziergänge oder ein Besuch im Café sind denkbar. Hier ist ebenfalls eine Abrechnung mit der Pflegekasse möglich. Kosten: 20 Euro pro Stunde.

Ansprechpartnerin: Sandra Ludes

 

"So ein Zirkus"

Dienstags, 10 - 11.30 Uhr

Ort: Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, 40597 Düsseldorf  

Bewegung und Geschicklichkeit mit zirkuspädagogischen Elementen trainieren, vielseitige Materialien ausprobieren und neue Kontakte knüpfen. Teilgenommen werden kann in bequemer Alltagskleidung. In Kooperation mit dem MitmachZirkus Düsseldorf.

Teilnahme kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Teilnahme auch online möglich, wir nutzen dafür die Videokonferenzsoftware Big Blue Button.


"Benrather Tüte"

Dienstags, ab 13.30 Uhr

Ort: Arndt-Saal der Dankeskirche, Erich-Müller-Str. 26

Lebensmittelausgabe des Netzwerk Benrath. Für Menschen aus Benrath und Urdenbach, die Grundsicherung oder ein vergleichbares Einkommen beziehen. Sozialberatung möglich.


"Wenn die Seele schmerzt" – reden hilft

Einmal monatlich Montags, 14.30 - 16.30 Uhr (Termine im Programm oder auf Anfrage)

Therapeutischer Gesprächskreis unter Leitung von Nikolaus Einhorn.
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Gesprächskreis wird finanziert durch die Sparda-Bank Düsseldorf.
Teilnahme nur nach Rücksprache!


Repair-Café

3. Donnerstag im Monat, 16 - 18 Uhr, derzeit nur Abgabe, 14 Tage später Abholung der reparierten Geräte

Was macht man mit einem CD-Spieler, der sich nicht mehr öffnen will? Einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Wir wollen kleine defekte Haushaltsgeräte wie Toaster, Bügeleisen, Kaffeemaschinen, kleine Lampen, usw. unter die Lupe nehmen und reparieren, ehrenamtlich, ohne Bezahlung (und natürlich ohne Garantie).

Lesen Sie mehr über uns in unserem Magazin

Fit im Alter

Klar, Sport ist gut für die Gesundheit – auch für Menschen im Alter. Wäre da nicht: ja, eben: Der Sport. Dabei haben Bewegungsmuffel vielleicht manchmal einfach nur noch nicht die richtige Sportart für sich entdeckt.

Weiterlesen