Ein Schutzraum in der Altstadt Unsere Tagesstätte Shelter

Ganztags, auch am Wochenende

Unsere Tagesstätte Shelter liegt mitten in der Altstadt und ist den ganzen Tag geöffnet. Sie können sich bei uns aufwärmen, es gibt Frühstück und ein warmes Mittagessen für kleines Geld. Wenn Sie einfach mal Ihre Ruhe haben wollen, sind Sie hier richtig. Und wenn Sie ein Problem mit uns besprechen wollen, auch. Wir hören Ihnen zu. 

Sie brauchen sich nicht zu rechtfertigen

Wir akzeptieren Sie so, wie Sie leben. Aber wir wollen Ihnen den Alltag erträglicher machen. Im Shelter bekommen Sie Internet, Kultur und Sie können sogar mitarbeiten, wenn Sie wollen. Mit einem Ein-Euro-Job kann man etwas Geld verdienen, und wer weiß – vielleicht ist der Shelter für Sie auch der Startpunkt in ein neues Leben.

Das gibt es im Shelter

  • Preiswertes Essen
  • Möglichkeiten zum Duschen
  • Medizinische und Wundversorgung
  • Kostenlosen Internet-Zugang
  • Flexible Sprechzeiten montags bis freitags
  • Postadresse
  • Vermittlung von anderen Hilfen
  • Kultur- und Freizeitangebote
  • Möglichkeiten zum Mitarbeiten, z. B. im Rahmen der "Ein-Euro-Jobs"

Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 18 Uhr 

Shelter ("Schutzraum") ist ein Kooperationsprojekt der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Diakonie Düsseldorf.

Immer wieder montags: Kinotag

Um 14 Uhr geht’s los. Das Programm kann von Jedem mitgestaltet werden.

 

Mittwoch, 02.10. 18 Uhr DEG-Ausflug

Wir laden herzlich ein zum Spiel der DEG gegen Adler Mannheim im ISS Dome Düsseldorf! Wir treffen uns um 18 Uhr vor dem Shelter. Aufgrund der begrenzten Karten ist eine Anmeldung bei der Sozialarbeit erforderlich. Kosten entstehen keine.

Dienstag, 08.10., 09.30 Uhr Bochum-Ausflug

Wir laden herzlich ein zum Ausflug nach Bochum. Im Zeiss Planetarium werfen wir einen Blick ins faszinierende Weltall in einer einstündigen Astronomieshow. Danach laufen wir zum Deutschen Bergbau Museum und lassen uns durch das Anschauungswerk unter Tage führen und bekommen intensive Eindrücke vom Zechenalltag. Wir sorgen für Lunchpakete und Fahrkarten. Die Eigenbeteiligung liegt bei 1 €. Eine Anmeldung bei der Sozialarbeit ist erforderlich.

Mittwoch, 16.10., ab 15 Uhr Jona und der Wal - Bibelgeschichten

Mit Ehrenamtlerin Bettina Wagner entdecken, lesen und interpretieren wir gemeinsam Bibelgeschichten. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Donnerstag, 17.10., 15.15 Uhr Billardausflug

Wir laden ein zum gemeinsamen Billard spielen. Los geht's um 15.30 Uhr vor dem Shelter. Von dort fahren wir gemeinsam zum Billard Forum am Worringer Platz. Um Anmeldung im Shelter wird gebeten.

Freitag, 18.10., 13 Uhr Darts-Turnier

Aufgrund von Urlaubsplanung laden wir diesen Monat früher ein zum nächsten Darts-Turnier im Shelter. Die ersten drei Plätze werden mit Preisen bedacht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Donnerstag, 31.10., 13.45 Uhr Trauergang

Die Themen "Verlust, Abschied und Trauer" bewegen viele unserer Gäste. Da wir nicht immer die Möglichkeit haben an den Beisetzungen verstorbener Besucher teilzunehmen, initiieren wir einen Trauergang in der Bergerkirche mit Andacht. Anschließend kann im Shelter bei Kaffee und Gesprächen ein Abschluss des Tages gefunden werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist 13.45 Uhr vor dem Shelter.

Der Shelterbag ist eine wetterfeste Tasche, die zum Alltag wohnungsloser Menschen passt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler Mischa Kuball für den Shelter entwickelt. Jeder kann den Shelterbag kaufen – und hilft damit. Wer für sich eine Tasche kauft, finanziert damit eine weitere für einen wohnungslosen Menschen. Shelterbags gibt es in zwei Größen für 50 Euro bzw. 60 Euro im Shelter.

Ansprechpartnerin

Saida Orlova

Liefergasse 3
40213 Düsseldorf
Tel. 0211 58 68 78 80/81/88
Fax 0211 58 68 78 89
E-Mail schreiben

Download

Jahresbericht

Hilfelotse für wohnungslose Menschen