Ein Schutzraum in der Altstadt Unsere Tagesstätte Shelter

Ganztags, auch am Wochenende

Unsere Tagesstätte Shelter liegt mitten in der Altstadt und ist den ganzen Tag geöffnet. Sie können sich bei uns aufwärmen, es gibt Frühstück und ein warmes Mittagessen für kleines Geld. Wenn Sie einfach mal Ihre Ruhe haben wollen, sind Sie hier richtig. Und wenn Sie ein Problem mit uns besprechen wollen, auch. Wir hören Ihnen zu. 

Sie brauchen sich nicht zu rechtfertigen

Wir akzeptieren Sie so, wie Sie leben. Aber wir wollen Ihnen den Alltag erträglicher machen. Im Shelter bekommen Sie Internet, Kultur und Sie können sogar mitarbeiten, wenn Sie wollen. Mit einem Ein-Euro-Job kann man etwas Geld verdienen, und wer weiß – vielleicht ist der Shelter für Sie auch der Startpunkt in ein neues Leben.

Das gibt es im Shelter

  • Preiswertes Essen
  • Möglichkeiten zum Duschen
  • Medizinische und Wundversorgung
  • Kostenlosen Internet-Zugang
  • Flexible Sprechzeiten montags bis freitags
  • Postadresse
  • Vermittlung von anderen Hilfen
  • Kultur- und Freizeitangebote
  • Möglichkeiten zum Mitarbeiten, z. B. im Rahmen der "Ein-Euro-Jobs"

Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 18 Uhr 

Shelter ("Schutzraum") ist ein Kooperationsprojekt der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Diakonie Düsseldorf.

Immer wieder montags: Kinotag

Um 14 Uhr geht’s los. Das Programm kann von Jedem mitgestaltet werden.

Donnerstag, 05.09., 12.30 Uhr, Minigolf-Ausflug

Nachdem unser letzter Termin buchstäblich ins Wasser gefallen ist, versuchen wir uns nun auf den 18 Bahnen auf dem schönen, am Rhein gelegenen Minigolfplatz in Niederkassel. Um Anmeldung im Shelter wird gebeten. Kosten entstehen keine. 

Donnerstag, 12.09., 8.15 Uhr, 18 Uhr, Phantasialand

Im Rahmen des Well-Being-Projekts laden wir euch recht herzlich zum gemeinsamen Ausflug ins Phantasialand ein. Anmeldungen sind erforderlich und in der Tagesstätte Shelter möglich. Die Eigenbeteiligung beträgt 1 €. 

Mittwoch, 18.09., ab 15 Uhr, Jona und der Wal- Bibelgeschichten gemeinsam neu entdecken

Gemeinsam mit unserer Ehrenamtlerin Bettina Wagner entdecken, lesen und interpretieren wir gemeinsam Bibelgeschichten. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Freitag, 20.09., 10.45 Uhr, Demonstration #AlleFürsKlima

#AlleFürsKlima – wir rufen auf zur Beteiligung am internationalen Klimastreik! Gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft wollen wir an der Düsseldorfer Demo teilnehmen. Die Demo findet am Corneliusplatz an der Kö statt. Treffpunkt für den gemeinsamen Start: 10.45 Uhr am Shelter. Wer möchte, kann vorher kostenlos Plakate für die Demo im Shelter gestalten. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Dienstag, 24.09., 10.45 Uhr, Museumsbesuch

Anlässlich des 30-jährigen Mauerfalls richtet der Kunstpalast eine Sonderausstellung mit dem Thema „Utopie und Untergang – Kunst in der DDR“ aus. Wir haben die Möglichkeit die Ausstellung inklusive Führung zu besuchen. Wir bitten um Anmeldung im Shelter. Es entstehen keine Kosten. 

Freitag, 27.09., 13 Uhr, Darts-Turnier

Wir laden ein zum nächsten Darts-Turnier im Shelter. Die ersten drei Plätze werden mit Preisen bedacht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. 

Der Shelterbag ist eine wetterfeste Tasche, die zum Alltag wohnungsloser Menschen passt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler Mischa Kuball für den Shelter entwickelt. Jeder kann den Shelterbag kaufen – und hilft damit. Wer für sich eine Tasche kauft, finanziert damit eine weitere für einen wohnungslosen Menschen. Shelterbags gibt es in zwei Größen für 50 Euro bzw. 60 Euro im Shelter.

Ansprechpartnerin

Saida Orlova

Liefergasse 3
40213 Düsseldorf
Tel. 0211 58 68 78 80/81/88
Fax 0211 58 68 78 89
E-Mail schreiben

Download

Jahresbericht

Hilfelotse für wohnungslose Menschen