Alles zu Gesundheit und Soziales

Die Ev. Gefangenenfürsorge

Menschen in Haft leiden oft unter Einsamkeit, weil soziale Kontakte reduziert sind oder ganz wegfallen. In Gesprächen mit der Gefangenenfürsorgerin Natascha Zippro können die Insassen ihre Einsamkeit, ihre Verzweiflung und auch ihre Trauer herauslassen.

Weiterlesen
Wieder in einen Arbeitsalltag finden

Menschen in besonders schwierigen Lebenssituationen oder mit schwerwiegenden Problemen wie z.B. Sucht, psychische Erkrankungen, Beziehungslosigkeit und körperliche Einschränkungen sind auf dem Arbeitsmarkt schwer zu vermitteln. Für diese Menschen gibt es das Beschäftigungsförderprojekt in unseren Tagesstätten für Wohnungslose.

Weiterlesen